Suche

Übung (fr.): Interne Sprachgeschichte Französisch (Altfranzösisch)


Dozent(in): Dr. Frank Paulikat
Termin: Mo 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: 2127a
Modulsignatur: BacFra 22 – SW Nr. 1; GyFra 22 - SW Nr. 1


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Adressaten: Studierende der Lehramts- und Magisterstudiengänge, Studenten der modularisierten Lehramtsstudiengänge

 

Inhalt: In dem Seminar soll ein Überblick über die Entwicklung des Französischen vom Vulgärlatein bis zum Mittelfranzösischen im historischen Kontext gegeben werden. Anhand der Lektüre ausgewählter Texte aus den verschiedenen Epochen der frühen französischen Sprachgeschichte (Cantilène de Sainte Eulalie, Vie de Saint Alexis, Chanson de Roland, Roman de la Rose, Le grand testament de Villon) werden Charakteristika der altfranzösischen Sprache untersucht. Die Textauszüge werden im Digicampus als Scan zur Verfügung gestellt.

 

Leistungspunkte : Abschlussklausur (mit bzw. ohne Übersetzung abhängig von der Leistungspunktzahl)

 

 


Literatur zur Lehrveranstaltung:

  • Große, Ernst Ulrich, Altfranzösischer Elementarkurs, München, Hueber, 1986.

  • Rohlfs, Gerhard, Vom Vulgärlatein zum Altfranzösischen. Einführung in das Studium der altfranzösischen Sprache, Tübingen, Niemeyer, 1968.

  • Wartburg, Walter von, Evolution et structure de la langue française, Tübingen, Francke, 1993 (1=1946).


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Bachelor, Magister
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Leistungspunkte: 2-4
Prüfung: Klausur
Semester: WS 2010/11