Suche

Hauptseminar (fr., it.): Histoire du lexique roman (Französisch, Italienisch)


Dozent(in): Dr. Frank Paulikat
Termin: Do 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: Raum 2127a
Anmeldung: Digicampus
Modulsignatur: BacFran 22 - SW Nr. 2; GyF 22 - SW Nr. 2;


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Adressaten: Studierende des Hauptstudiums der Lehramts- und Magisterstudiengänge, der modularisierten Lehramts- und Bachelorstudiengänge.

Inhalt : Le lexique des langues romanes a été longtemps l'objet d'études linguistiques, à commencer par le Romanisches Etymologisches Wörterbuch (REW) de Wilhelm Meyer-Lübke jusqu'au projet le plus récent dans le domaine de la lexicologie, dictionnaire étymologique des langues romanes (DéRom) de Wolfgang Schweickard. Le séminaire a comme but d'analyser les différentes couches du lexique des langues romanes, à partir du latin vulgaire jusqu'aux emprunts contemporains.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Einführende Literatur:

  • Adamo, Gianni / Della Valle, Valeria, Le parole del lessico italiano, Roma, Carocci, 2008.
  • Lüdtke, Helmut, Geschichte des romanischen Wortschatzes, Freiburg, Rombach, 1968.
  • Lüdtke, Jens, Romanische Wortbildung, Tübingen, Stauffenburg, 2005.
  • Thiele, Johannes, Wortbildung der französischen Gegenwartssprache, Leipzig, Enzyklopädie, 21985.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Bachelor
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Leistungspunkte: 8 LP
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Semester: SS 2014