Suche

Übung (fr.): Einführung in die Romanische Sprachwissenschaft B (Französisch): Sprachliche Strukturen


Dozent(in): Dr. F. Paulikat
Termin: Di 14.00-15.30 Uhr
Gebäude/Raum: 2006
Modulsignatur: BacFra 02 - SW Nr. 2; BacANIS 06 - SWFR Nr. 2 GyF 02 - SW Nr. 2; RsF 02 - SW Nr. 2; BacFra 020 - SW (neu); BacANIS 060 - SWFR (neu); GyF 030 - SW (neu); RsF 030 - SW (neu)


Inhalt der Lehrveranstaltung:

I

In dem Seminar wird – aufbauend auf die Einführung in die romanische Sprachwissenschaft A - ein Einblick in Fragestellungen, Methoden und Hilfsmittel der französischen Sprachwissenschaft gegeben. Im einzelnen werden folgende Themenblöcke behandelt: Sprachdefinition und Status des französischen innerhalb der romanischen Sprachen, Geschichte der (französischen) Sprachwissenschaft, Teilgebiete der sprachwissenschaftlichen Beschreibung des heutigen Französisch (Phonetik und Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik, Lexikologie und Wortbildung).

Prüfung : Abschlussklausur als Modulgesamtprüfung

n dem Seminar wird – aufbauend auf die Einführung in die romanische Sprachwissenschaft A - ein Einblick in Fragestellungen, Methoden und Hilfsmittel der französischen Sprachwissenschaft gegeben. Im einzelnen werden folgende Themenblöcke behandelt: Sprachdefinition und Status des französischen innerhalb der romanischen Sprachen, Geschichte der (französischen) Sprachwissenschaft, Teilgebiete der sprachwissenschaftlichen Beschreibung des heutigen Französisch (Phonetik und Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik, Lexikologie und Wortbildung).

Prüfung : Abschlussklausur als Modulgesamtprüfung

 


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Stein, Achim, Einführung in die französische Sprachwissenschaft, Stuttgart, Metzler, 32010.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Bachelor
Dauer der Lehrveranstaltung: keine Angabe
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 3
Prüfung: Klausur
Semester: SS 2013