Suche

Vorlesung/Übung: Externe Sprachgeschichte Französisch


Dozent(in): Prof. Dr. Sabine Schwarze
Termin: Di 15.45-16.30 Uhr
Gebäude/Raum: 1005
Anmeldung: Digicampus
Modulsignatur: BacFra 12 – SW Nr. 2, GyFran 12 – SW Nr. 2, RSFran 12 – SW Nr. 2


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Geschichte der französischen Sprache erstreckt sich über einen Zeitraum von mehr als tausend Jahren, in denen nach verschiedenen altsprachlichen Entwicklungsphasen erst im 17. Jahrhundert eine Normsprache ausgewählt und kodifiziert wurde.

Die Vorlesung gibt einen Überblick

a) über die wesentlichen Etappen, Faktoren und Begriffe der Normierungsgeschichte des Neufranzösischen (ab dem 17. Jahrhundert);

b) über die internationale Ausbreitung der französischen Sprache im Zuge politischer und kultureller Expansion Frankreichs (Kolonialisierung, Frankophonie, Französisch als Gelehrtensprache und Sprache der Diplomatie).

Für alte Studiengänge: kein Leistungsschein!


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Klare, Johannes (1998): Französische Sprachgeschichte, Stuttgart: Klett

Droixhe, Daniel/Dutilleul, Thierry (1990): „Französisch: Externe Sprachgeschichte. Histoire externe de la langue“, in: Holtus, Günter/Metzeltin, Michael/Schmitt, Christian (ed.): Lexikon der Romanistischen Linguistik (LRL). V, 1: Französisch, Tübingen: Niemeyer, 437-471


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister, Bachelor
Nummer der Lehrveranstaltung: 00
Beginn der Lehrveranstaltung: Beginn: 27.4.2010
Dauer der Lehrveranstaltung: 1 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 2
Bereich: Aufbaumodul
Prüfung: Klausur
Datum der Prüfung: 20.07.2010
Dauer der Prüfung: 45 Minuten
Zugelassene Hilfsmittel: keine
Semester: SS 2010