Suche

Hauptseminar (fr.): Textlinguistik Französisch/Théorie et pratique de l'analyse textuelle


Dozent(in): Prof. Dr. Sabine Schwarze
Termin: Mo 12-14
Gebäude/Raum: Raum 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Im Anschluss an die Klärung grundlegender Fragen zur Begriffsbestimmung (Was ist ein Text? Kriterien der Textualität) und zur allgemeinen Texttypologie werden verschiedene Textsorten des Französischen (analoge Texte: mündlich / schriftlich / bildlich) und digitale Texte: E-Mail, Chat, SMS) analysiert. Das Seminar unternimmt auch einen Exkurs in die französische Textsortengeschichte. Ein Schwerpunkt wird auf die Analyse von argumentativen Texten (geisteswissenschaftliche Fachtexte) gelegt, so dass sich das Seminar auch zur Vorbereitung auf die Bearbeitung entsprechender Texte im Staatsexamen und der Magisterprüfung eignet.

Begleitend zum Hauptseminar wird der Besuch der Vorlesung zu allgemeinen und übergreifenden Aspekten der Textlinguistik empfohlen.

Bedingungen für den Scheinerwerb: regelmäßige aktive Teilnahme, Referat und schriftliche Hausarbeit.

Voranmeldung zur Verteilung der Referatsthemen erwünscht bis 31. März im Sekretariat oder per e-mail: sabine.schwarze@phil.uni-augsburg.de

(Liste der Themen ab Anfang März unter Homepage des Lehrstuhls/Downloads)

 

 


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Literatur zum Einlesen:

 

Adam, Jean-Michel (1992): Les textes: types et prototypes: récit, description, argumentation, explication et dialogue, Paris: Nathan


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05308
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Bereich: Romanische Sprachwissenschaft (fr.)
Semester: SS 2006