Suche

Übung (fr.): Phonetik und Phonologie des Französischen


Dozent(in): Dr. Ursula Reutner
Termin: Do, 11.45-12.30 Uhr
Gebäude/Raum: HS II


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Übung führt in die wesentlichen Grundlagen der artikulationsphonetischen und phonologischen Analyse des Französischen ein. Dabei werden an verschiedenen Stellen auch kontrastive, didaktische, diachrone und diasystematische Aspekte behandelt. Den Schwerpunkt bildet allerdings die Beschäftigung mit der neueren aktuellen Pariser Normaussprache und deren jüngsten Veränderungen und Tendenzen. 

Scheinerwerb:

Eine regelmäßige Teilnahme an der Übung wird erwartet; der Kurs schließt mit einer Klausur ab. Für den Erwerb des Phonetikscheins ist zusätzlich zum erfolgreichen Besuch dieser Übung das Bestehen der vom Sprachenzentrum angebotenen Veranstaltung "prononciation et intonation" erforderlich.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Zum Einlesen:

Meisenburg, Trudel / Selig, Maria (1998): Französische Phonetik und Phonologie. Stuttgart: Klett.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05324
Dauer der Lehrveranstaltung: 1 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Bereich: Romanische Sprachwissenschaft (fr.)
Semester: WS 2006/07