Suche

Übung (it.): Examenskurs Textaufgabe der italienischen Gegenwartssprache


Dozent(in): Prof. Dr. Werner Hupka
Termin: Di, 14.00-15.30 Uhr und Do, 13.15-14.00 Uhr
Gebäude/Raum: Raum 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Wählt ein Studierender im Staatsexamen in der schriftlichen Prüfung die Sprachwissenschaft, so hat er drei Möglichkeiten: Er kann sich auf sogenannte Korbthemen zur Geschichte des Italienischen oder zur Gegenwartssprache vorbereiten; er kann die altitalienische Textaufgabe planen oder die Textaufgabe zur Gegenwartssprache.

Die je zwei Korbthemen bergen meinem Eindruck nach ein gewisses Risiko in sich, der altitalienische Text hat den Nachteil, dass er auch zu übersetzen ist, so dass mir auch im Hinblick auf den künftigen Beruf der Absolventen die Textaufgabe zur Gegenwartssprache am sichersten vorbereitbar erscheint.

In der Textaufgabe werden Fragen zur Textlinguistik, Textsorte, Rhetorik, Semantik, Syntax, Morphologie, Wortbildung, Phonologie, Orthographie und Phonetik gestellt, wobei der Kandidat sechs aus neun Fragen auswählen kann. Datei ist das Wissen aus Grammatikkursen, sprachwissenschaftlichen Seminaren und Vorlesungen auf den vorliegenden Text anzuwenden.

Auch in der Magisterabschlussklausur im Fach Romanische Sprachwissenschaft Italienisch kann die Textaufgabe als Prüfungsthema gewählt werden, was ich für sehr sinnvoll halte. Niveau wie für Lehramt Gymnasium.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 005353
Dauer der Lehrveranstaltung: 3 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Bereich: Romanische Sprachwissenschaft (it.)
Semester: WS 2006/07