Suche

Proseminar (fr.): Die Strukturen des Französischen


Dozent(in): Prof. Dr. Werner Hupka
Termin: Mi, 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: Raum 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Ausgehend von der Frage 'Was ist ein Wort?' und den Methoden der Morphemanalyse wird die syntaktische Analyse von Sätzen mittels der traditionellen, auf die Antike zurückgehenden Verfahren eingeübt, kritisch hinterfragt und durch neuere Methoden ergänzt. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, zu jedem Satz eines Textes einen Analysevorschlag machen zu können.

Neben dem Proseminar zu den Varietäten stellt dieses Proseminar zentralen Wissensstoff für das Grundstudium und die darauf anschließenden Prüfungen zur Verfügung.

Besuch ohne Scheinerwerb möglich.

Scheinerwerb durch Abschlussklausur.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05315
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Bereich: Romanische Sprachwissenschaft (fr.)
Prüfung: Hausarbeit
Semester: WS 2006/07