Suche

Hauptseminar (fr./ it./ Kandistik): Sprachkontakt und Bilingualismus in Nordamerika unter besonderer Berücksichtigung Kanadas


Dozent(in): Prof. Dr. Sabine Schwarze
Termin: Mo, 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: Raum 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Als traditionelles Einwandererland ist Kanada seit Beginn seiner Geschichte von Sprachkontaktsituationen geprägt, die zu verschiedenen Formen von Bilingualismus bzw. Mehrsprachigkeit geführt haben. Die Sprachen Kanadas (neben Englisch und Französisch als Hauptsprachen u.a. auch Italienisch) und mehr noch ihre Beziehungen zueinander, sowie damit verbundene Fragen der Identitätsfindung von Sprechergruppen stehen im Mittelpunkt des Hauptseminars.

Bei der Beschäftigung mit Sprachkontakt lassen sich sprachwissenschaftliche, soziologische, psychologische, politische, kommunikationswissenschaftliche und pädagogische Aspekte schwer voreinander abgrenzen.

Als sprachliches Phänomen ist Sprachkontakt kein neues Forschungsobjekt, ein theoretischer Rahmen wurde für die Sprachkontaktforschung allerdings erst in den 50-er Jahren des vorigen Jahrhunderts ausgearbeitet (vgl. Uriel Weinreich: Language in Contact, 1953 und Einar Haugen: Bilingualism in the Americas, 1956). Für die Behandlung der Sprachkontaktsituationeen in Kanada (mit Ausblicken auf Nordamerika generell) werden grundlegende Begriffe und Methoden der modernen Sprachkontaktforschung eingeführt und angewandt.

Bedingungen für den Scheinerwerb: regelmäßige aktive Teilnahme, Referat und schriftliche Hausarbeit

 

Voranmeldung zur Verteilung der Referatsthemen erwünscht bis 31. September (Liste der Themen ab August unter Homepage des Lehrstuhls/Downloads) im Sekretariat oder per e-mail: sabine.schwarze@phil.uni-augsburg.de

 


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Zum Einlesen:

Reinke, Kristin (2005): „Italienische Sprache und Identität in Montréal“, in: Erfurt, Jürgen (ed.): Transkulturalität und Hybridität. L'espace francophone als Grenzerfahrung des Sprechens und Schreibens, Frankfurt u.a.:Lang, 59-79

Wolf, Lothar (1987): „Zur Grundlegung der französischen Sprache in Kanada“, in: Wolf (ed.): Französische Sprache in Kanada, München: Vögel, Kap. I (1-38)


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05307
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Bereich: Romanische Sprachwissenschaft (fr./it./Kanadistik))
Prüfung: Hausarbeit
Semester: WS 2006/07