Suche

Vorlesung (fr.) Französische Romane um 1900


Dozent(in): Prof. Dr. Dr. h. c. Henning Krauß
Termin: Mi. 10-11.30
Gebäude/Raum: R 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Naturalismus, Impressionismus und Symbolismus bestimmen die Romanproduktion des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Behandelt werden Emile Zola: Thérèse Raquin, Le Roman expérimental, L’Assommoir, Germinal, Nana; Frères Goncourt: Germinie Lacerteux; Huysmans: A Rebours; André Gide : L’Immoraliste, Les Caves du Vatican, Les Faux-Monnayeurs.

Zur Vorbereitung empfohlen : Friedrich Wolfzettel (Hrsg.) 19. Jahrhundert / Roman, Stauffenburg Interpretation, Tübingen 2001.

Wolfgang Asholt (Hrsg.): 20. Jahrhundert / Roman, Stauffenburg Interpretation Tübingen 2007.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05300
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Bereich: Romanische Literaturwissenschaft (fr.)
Semester: WS 2008/09