Suche

Hauptseminar (it.): Torquato Tasso jenseits der “Gerusalemme liberata“


Dozent(in): PD Dr. Tobias Leuker
Termin: Do. 17.30-19.00 entfällt!
Gebäude/Raum: R 2127a


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Torquato Tasso hat auch jenseits seines Kreuzzugsepos, der Gerusalemme liberata, ein umfangreiches Werk hinterlassen. In diesem Hauptseminar wollen wir uns zunächst seiner Lyrik annehmen, beginnend mit den Rime per Lucrezia Bendidio, und dabei Tassos Verhältnis zur Kunst seiner petrarkistischen Vorgänger ergründen. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung soll dann den ästhetischen Ideen des Dichters, die er hauptsächlich über Dialoge und Briefe verbreitete, sowie seiner dramatischen Produktion, aus der das Satyrspiel Aminta herausragt, breiter Raum gegeben werden. Auch sollen seine epischen Versuche vor der Gerusalemme, namentlich das Jugendwerk Rinaldo, betrachtet werden. Abschließend sei die Frage nach der intellektuellen Vernetzung des Dichters im Italien seiner Zeit aufgeworfen. Voraussetzung für den Erhalt eines Scheines sind die regelmäßige Teilnahme, die Übernahme eines Referats und die Abfassung einer Hausarbeit. Definitive Angaben dazu, ob das Seminar stattfindet oder nicht, werden Ende August durch Aushang am Schwarzen Brett erfolgen. Anmeldungen sind aber schon vorher möglich unter: Tobias.Leuker@phil.uni-augsburg.de


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05346
Beginn der Lehrveranstaltung: entfällt!
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Bereich: Romanische Literaturwissenschaft (it.)
Semester: WS 2007/08