Suche

Einführung in die frankophone Literatur (PS)


Titel: Einführung in die frankophone Literatur (PS)
Dozent(in): Diana Haussmann, M.A.
Termin: Do 10.00-11.30 Uhr
Gebäude/Raum: 4142
Anmeldung: StudIP
Modulsignatur: BacFran14-LW, Nr. 2 WBFran, Nr. 2 GyFran13-LW, Nr. 3 RsFran13-LW, Nr. 1 RsFran13-LW, Nr. 2


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Längst stellt die frankophone Literatur – diejenige Literatur, die aufgrund der kolonialen Vergangenheit Frankreichs in französischer Sprache, jedoch von nicht-französischen Autoren hervorgebracht wird – einen bedeutenden Teil der Literaturproduktion in französischer Sprache dar und bedarf daher einer besonderen Betrachtung. Nach einer kritischen Auseinandersetzung mit den Begriffen ‚Francophonie’ und ‚francophonie’ und ihren linguistischen, kulturellen, historischen, politischen und ideologischen Implikationen wollen wir uns im Seminar auf die Lektüre von zu ‚Klassikern’ gewordenen Werken der frankophonen Literatur konzentrieren. Mit den Romanen La Lézarde (1958) von Edouard Glissant, Les bouts de bois de Dieu (1960) von Ousmane Sembène, Une saison dans la vie d’Emmanuel (1965) von Marie-Claire Blais und schließlich L’Amour, la fantasia (1985) von Assia Djebar sollen in sehr unterschiedlichen Werken jeweils spezifische Entwicklungen in vier wichtigen geografischen Entstehungsgebieten (Karibik, subsaharisches Afrika, Québec, Maghreb) frankophoner Literaturen nachvollzogen werden. Im Zentrum der Analyse stehen die für viele frankophone Autoren zentrale Auseinandersetzung mit der französischen Schreibsprache sowie die jeweilige politische oder gesellschaftliche Agenda der Autoren.

Die Lektüre aller Romane wird vorausgesetzt.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

 

Primärliteratur zur Lehrveranstaltung (zur Anschaffung empfohlen):

Blais, Marie-Claire: Une saison dans la vie d’Emmanuel. Montréal: Boréal 1991.

Djebar, Assia: L’Amour, la fantasia. Paris: Albin Michel 1985.

Glissant, Edouard: La Lézarde. Paris: Gallimard 1997.

Sembène, Ousmane: Les bouts de bois de Dieu. Banty Mam Yall. Paris: Le Livre Contemporain 1960.

 

Einführende Literatur zur Lehrveranstaltung:

Bonn, Charles (Hrsg.): Littérature maghrébine d'expression française. Vanves: Edicef 1996.

Chevrier, Jacques: Littérature francophone d’Afrique noire. Aix-en-Provence: Édisud 2006.

Chevrier, Jacques: Littératures d’Afrique noire de la langue française. Paris: Nathan 1999.

Ertler, Klaus-Dieter: Kleine Geschichte des frankokanadischen Romans. Tübingen: Narr 2000.

Ludwig, Ralph: Frankokaribische Literatur. Eine Einführung. Tübingen: Narr 2008.

Schöpfel, Mariannick: Les écrivains francophones du Maghreb. Paris: Ellipses 2000.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: B.A. Frankoromanistik Lehramt Französisch (RS/GY) Magister Literaturwissenschaft Französisch Magister Kanadastudien
Nummer der Lehrveranstaltung: 05-
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: 2-6
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Semester: SS 2010