Suche

PS (fk.): Franko-kanadische Erzählungen


Dozent(in): Dr. Maximilian Gröne
Termin: Do 15.45-17.15
Gebäude/Raum: 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Anhand ausgewählter Kurzgeschichten soll die frankokanadische Erzählliteratur des 20. Jahrhunderts in den Blick genommen werden. Zahlreiche renommierte Autoren, ob Romanciers oder Lyriker, haben sich dieses Genres angenommen oder haben gar erst über kürzere Erzähltexte auf sich aufmerksam gemacht. Arbeitsgrundlage des Seminars wird die von Peter Klaus herausgegebene Anthologie Conteurs franco-canadiens sein, die zur Anschaffung empfohlen wird. Darüber hinaus sollen auch andere Texte, etwa aus der Feder von Gaëtane de Montreuil, Albert Laberge, Alain Grandbois, Anne Hébert oder Gabrielle Roy.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Zur Anschaffung empfohlen:

Conteurs franco-canadiens. Stuttgart: Philipp Reclam Jun. 2000


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05318
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Prüfung: Hausarbeit
Semester: SS 2008