Suche

SS 2014 Lehrveranstaltungen


Professur: Professsur für Romanische Literaturwissenschaft (Spanisch)

Fakultät: Philologisch-Historische Fakultät
Homepage: http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/romanistik/hispanistik/
Strasse: Universitätsstr. 10
Postleitzahl: 86159 Augsburg
Telefon: (0821) 598-5655
E-mail: maria.fuso@phil.uni-augsburg.de

Veranstaltungen

Vorlesung

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Avantgarden in der Romania
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Fr. 08:15 - 09:45 (wöchentlich) - Vorlesung
Erster Termin: Fr., 11.04.2014, 08:15 - 09:45, Ort: (2106)
Status: Vorlesung
Beschreibung: Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Entwicklung der Avantgardeliteratur im Bereich der Romania, wobei auch die sogenannte „Neue Romania“ Berücksichtigung findet. Zentrale Strömungen der Avantgarde wie Futurismus, Dada und Surrealismus werden dabei in ihren jeweiligen kulturellen Kontexten ebenso angesprochen wie die unterschiedlichen künstlerischen und technischen Medien, die dabei zum Einsatz kamen. Anmeldung im digicampus ist obligatorisch.
Raum: (2106)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik, des Lehramts Spanisch, der Komparatistik
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse, Abschluss eines vertieften Proseminars
Leistungsnachweis: Referat + Hausarbeit
ECTS: 8
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: BacSpa14 – LW Nr. 1 GySpa13 – LW Nr. 1 BacSpa24 – LW Nr. 2 GySpa23 – LW Nr. 1 BacFran03 - LW Nr. 3 BacFran14 - LW Nr. 1 BacFran23 - LW Nr. 2 BacIta03 - LW Nr. 3 BacIta14 - LW Nr. 1 BacIta24 - LW Nr. 1 GyF03 - LW Nr. 3 GyF13 - LW Nr. 1 GyF13 - LW Nr. 2 GyF23 - LW Nr. 1 GyI03 - LW Nr. 3 GyI13 - LW Nr. 1 GyI13 - LW Nr. 2 GyI23 - LW Nr. 1 BacVL03 - FR Nr. 3 BacVL03 - IT Nr. 3 BacVL13 - IT Nr. 1 BacVL13 - FR Nr. 1 BacVL13 – IB Nr. 1 BacVL23 - IT Nr. 1 BacVL23 - FR Nr. 1 BacVL23 – IB Nr. 1 GySpa141 - LW BacSpa131 - LW 
Sprache: deutsch
Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Einführung in die Methoden der romanischen Literaturwissenschaft
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Fr. 14:00 - 15:30 (wöchentlich) - Vorlesung
Erster Termin: Fr., 11.04.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (2107)
Status: Vorlesung
Beschreibung: Die Vorlesung bietet einen Überblick zu grundsätzlichen Aufgabenbereiche und Problemfeldern der Literaturwissenschaft und ihrer Methoden und Theorien, mit besonderer Berücksichtigung der romanischen Literaturen. Leistungspunkte werden im Rahmen einer Gesamtmodulprüfung erworben, die innerhalb der ersten beiden Wochen nach dem Ende der Vorlesungszeit stattfinden wird. Anmeldung in digicampus ist obligatorisch.
Raum: (2107)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik, Italo-Romanistik, Franko-Romanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramts Spanisch, Französisch, Italienisch an Gymnasien, des Lehramts Französisch an Realschulen
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Kenntnisse der entsprechenden romanischen Sprachen
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung (Klausur)
ECTS: 4-8
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: BacSpa03 - LW Nr. 1 GySpa03 - LW Nr. 1 BacVL03 - IB Nr. 1 BacFran03 - LW Nr. 1 GyFrn03 - LW Nr. 1 RsF03 - LW Nr. 1 BacIta03 - LW Nr. 1 GyIta03 - LW Nr. 1 BacVL03 - IT Nr. 1 BacVL03 - FR Nr. 1 GySpa040 - LW BacSpa031 - LW BacSpa032 - LW BacVL040 - IB
Sprache: deutsch

Übung

Dr. Sandro Engelmann Kolloquium Textaufgabe Spanisch
DozentIn: Dr. Sandro Engelmann
Termin: Mo. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - 1005
Erster Termin: Mo., 07.04.2014, 11:45 - 13:15, Ort: (1005)
Status: Übung
Beschreibung: Das Kolloquium soll die Studierenden auf den schriftlichen Teil des ersten Staatsexamens im Bereich der Literaturwissenschaft vorbereiten. Dabei werden an Beispielaufgaben die wichtigsten Fragestellungen und mögliche Beantwortungsstrategien besprochen.
Raum: (1005)
Teilnahme: Studierende des Lehramts Spanisch
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Basis- und Aufbaumodul
Leistungsnachweis: Klausur (90 min)
ECTS: 5
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: FB - GY - VF - Spa05 
Sprache: deutsch

Proseminar

Dr. Claudius Wiedemann, M.A. Die Dramatik Vargas Llosas: Übersetzung, Edition und Inszinierungskonzept
DozentIn: Dr. Claudius Wiedemann, M.A.
Termin: Mi. 17:30 - 19:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Mi., 09.04.2014, 17:30 - 19:00, Ort: (1005)
Status: Proseminar
Beschreibung: Literaturprojekt-Praxis zum Drama „Ojos bonitos, cuadros feos“ von Mario Vargas Llosa. Übersetzung und Edition. Jede/r KursteilnehmerIn erstellt nach Absprache vor Seminarbeginn zu einem konkreten Szenenabschnitt eine Übersetzung als Rohfassung. Diese wird im Seminar diskutiert und in eine qualifizierte Arbeitsfassung übertragen, sodass nach und nach eine edierte zweisprachige Ausgabe entsteht. Dabei werden grundsätzliche Fragen der literarischen Übersetzung ebenso behandelt wie auch Aspekte einer Inszenierungskonzeption berücksichtigt werden. Als Grundlage für die editorische Arbeit dient eine allgemeine Einführung über die Dramatik von Vargas Llosa. Im Verlauf des Seminars werden wir allgemeine Aspekte zeitgenössischer Dramatik herausfiltern und erörtern. Es ist geplant, dass als Ergebnis eine veröffentlichungsfähige Textversion interessierten Lesern über den Opus-Server unserer Bibliothek zugänglich gemacht werden kann. Hinweis: Konstante Anwesenheit und aktive Mitarbeit sind unbedingte Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar.
Raum: (1005)
Art der Veranstaltung: Proseminar
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: BacSpa14 - LW Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 2 WBSpa Nr. 2 GySpa13 - LW Nr. 2 GySpa23 - LW Nr. 1 GySpa141 - LW GySpa142 - LW BacSpa132 - LW BacVL141 - IB BacVL142 - IB
Sprache: spanisch
Dr. Sandro Engelmann Große Werke der guatemaltekischen Literatur
DozentIn: Dr. Sandro Engelmann
Termin: Mo. 14:00 - 15:30 (wöchentlich) - PS
Erster Termin: Mo., 07.04.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (2122)
Status: Proseminar
Beschreibung: Das Proseminar wird sich mit ausgewählten Werken der Literatur Guatemalas beschäftigen, um eine Entwicklung der wichtigsten Paradigmen einer regionalen und nationalen Identität und damit verbundener Formen des Schreibens nachzuvollziehen.
Raum: (2122)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien, der Vergleichenden Literaturwissenschaft; Studierende, die Leistungspunkte im strukturierten Wahlbereich "Letras hispánicas" erwerben wollen.
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa14 – LW Nr. 2 BacVL07 Nr. 2 BacVL07 Nr. 3 BacVL13 - IB Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 3 GySpa23 – LW Nr. 1 GySpa141 - LW GySpa142 - LW BacSpa132 - LW BacVL141 - IB BacVL142 - IB BacWBSpa MaNA D1 MaNA D2 MaNA E1 MaNA E2 MaNA F1 MaNA F2 
Sprache: deutsch
Dr. Sandro Engelmann Postmodernes Schreiben in der spanischsprachigen Literatur
DozentIn: Dr. Sandro Engelmann
Termin: Di. 15:45 - 17:15 (wöchentlich) - PS
Erster Termin: Di., 08.04.2014, 15:45 - 17:15, Ort: (2006)
Status: Proseminar
Beschreibung: Das Seminar wird sich mit dem Begriff der Postmoderne auseinandersetzen und die Rahmenbedingungen für eine Wahrnehmung „postmodernen“ Schreibens erkunden. Die Kriterien werden auf ausgewählte Romane der spanischsprachigen Literatur angewandt.
Raum: (2006)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien, der Vergleichenden Literaturwissenschaft; Studierende, die Leistungspunkte im strukturierten Wahlbereich "Letras hispánicas" erwerben wollen.
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa14 - LW Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 2 GySpa13 - LW Nr. 3 WBSpa Nr. 2 GySpa13 - LW Nr. 2 GySpa13 - LW Nr. 1 GySpa23 - LW Nr. 1 BacVL07 Nr. 2 BacVL07 Nr. 3 GySpa141 - LW GySpa142 - LW BacSpa132 - LW BacVL141 - IB BacVL142 - IB BacWBSpa 
Sprache: deutsch

Hauptseminar

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Die Großstadt in der spanischen Erzählliteratur des 20. Jahrhunderts
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Do. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - Sitzung
Erster Termin: Do., 10.04.2014, 11:45 - 13:15, Ort: (1005)
Status: Hauptseminar
Beschreibung: Die Großstadt stellt nicht einfach eines von vielen möglichen „Objekten“ literarischer Darstellung dar, sondern macht angesichts ihrer Bedeutungsvielfalt Darstellung vielmehr zum Problem. Wie kann die soziale, politische, kulturelle Komplexität und Vielfalt von Großstadt in der Moderne überhaupt noch angemessen repräsentiert werden? Das Seminar wird am Beispiel der beiden spanischen Metropolen Barcelona und Madrid die Entwicklung im Umgang mit diesem Problem von der Nachkriegszeit (Camilo José Cela: La colmena, Carmen Laforet: Nada) über die Phase der Transición (Manuel Vázquez Montalbán: Los mares del sur, Eduardo Mendoza: La cuidad de los prodigios) bis zum Ende des 20. Jhdts. (Francisco Umbral: Madrid 650, Sergi Pamiès: La gran novela sobre Barcelona) erkunden. Dabei wird über die rein ästhetische Entwicklung der Literatur auch der Verlauf der gesellschaftlichen Entwicklung deutlich und die bis heute anhaltende Rivalität zwischen Zentralspanien und Katalonien. Das Seminar fordert Bereitschaft zu umfangreicher Lektüre. Anmeldung im digicampus ist obligatorisch.
Raum: (1005)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramtes Spanisch an Gymnasien, der Masterstudiengänge Nordamerikastudien und Internationale Literatur
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
ECTS: 8-10
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: BacSpa24 - LW Nr. 1 BacVL23 - IB Nr. 2 WBSpa Nr. 3 GySpa23 - LW Nr. 2 MaInterLit05 – Spa1 MaInterLit05 – Spa2 MaInterLit05 – Spa3 GySpa240 - LW BacSpa230 - LW BacVL240 - IB MA IES B1-NNG MA IES B2-NNG MA IES B1-IG MA IES B2-IG MA IES C1-NNG MA IES C2-NNG MA IES C1-IG MA IES C2-IG MA IES D1 MA IES D2 MA IES E
Sprache: deutsch
Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Literatura sin límites fijos: 62. Modelo para armar de Julio Cortázar y 2666 de Roberto Bolaño
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Fr. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - Sitzung
Erster Termin: Fr., 11.04.2014, 11:45 - 13:15, Ort: (2127)
Status: Hauptseminar
Beschreibung: Más que una gran novela latinoamericana, 2666 de Roberto Bolaño (editada poco después de la muerte del autor, en 2004) constituye una verdadera novela mundial y se ha convertido ya en un clásico contemporáneo. El seminario intentará realizar una lectura cruzada, enfrentando el mundo narrativo del chileno con otro, no menos complejo, desarrollado en la novela 62. Modelo para armar, de Julio Cortázar (publicada por primera vez en 1968). ¿Es cierto que la escritura de Bolaño, radicalmente abierta y sin límites fijos, invita a releer a la novela caleidoscópica del gran escritor argentino? Esto es, al menos, lo que insinúan algunos críticos, pero aún está por comprobar. ¡Ojo! 2666 no sólo es una gran novela por su calidad, sino también por su extensión. Por eso, recomiendo vivamente empezar a leerla ya mucho antes del comienzo del curso.
Raum: (2127)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramtes Spanisch an Gymnasien, der Masterstudiengänge Nordamerikastudien und Internationale Literatur
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
ECTS: 8-10
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa24 - LW Nr. 1 BacVL23 - IB Nr. 2 WBSpa Nr. 3 GySpa23 - LW Nr. 2 MaInterLit05 – Spa1 MaInterLit05 – Spa2 MaInterLit05 – Spa3 GySpa240 - LW BacSpa230 - LW BacVL240 - IB MaNA D1 MaNA D2 MaNA E1 MaNA E2
Sprache: deutsch

Grundkurs

Dr. Sandro Engelmann Literaturwissenschaft Spanisch
DozentIn: Dr. Sandro Engelmann
Termin: Mi. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - Sitzung
Erster Termin: Mi., 09.04.2014, 11:45 - 13:15, Ort: (HS III)
Status: Grundkurs
Beschreibung: Der Grundkurs führt in die wichtigsten theoretischen und praktischen Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens ein und ermöglicht deren Anwendung auf ausgewählte Texte der spanischsprachigen Literatur.
Raum: (HS III)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, der Komparatistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien.
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Klausur - Modulgesamtprüfung
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa03 - LW Nr. 2 GySpa03 - LW Nr. 2 WBSpa Nr. 1 BacVL03 - IB Nr. 2 GySpa040 - LW BacSpa031 - LW BacSpa032 - LW BacVL040 - IB 
Sprache: deutsch

Kolloquium

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Examenskolloquium (14-tägig)
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Do. 14:00 - 15:30 (zweiwöchentlich)
Erster Termin: Do., 10.04.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (3028)
Status: Kolloquium
Beschreibung: Das Kolloquium ist als Forum für Doktoranden und Studierende der spanischen Literaturwissenschaft gedacht, die ihre Qualifikations- oder Abschlussarbeiten zur Diskussion stellen wollen, bietet aber auch Gelegenheit zur Vorstellung und Diskussion von Prüfungsthemen für die mündliche Examensprüfung und fachrelevante methodische Grundsatzdiskussionen. Anmeldung erfolgt über Digicampus, zur Planung der Veranstaltung wird um Voranmeldung für die Vorstellung von Promotions- oder Abschlussarbeiten beim Kursleiter gebeten.
Raum: (3028)
Teilnahme: Studierende in der Abschlußphase ihres Studiums
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Sprache: deutsch



Generiert von Stud.IP Version 2.3.1