Suche

SS 2013 Lehrveranstaltungen


Professur: Professsur für Romanische Literaturwissenschaft (Spanisch)

Fakultät: Philologisch-Historische Fakultät
Homepage: http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/romanistik/hispanistik/
Strasse: Universitätsstr. 10
Postleitzahl: 86159 Augsburg
Telefon: (0821) 598-5655
E-mail: maria.fuso@phil.uni-augsburg.de

Veranstaltungen


Vorlesung

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Einführung in Kultur und Literatur des "Siglo de Oro"
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Fr. 10:00 - 11:30 (wöchentlich) - Vorlesung
Erster Termin: Fr., 19.04.2013, 10:00 - 11:30, Ort: (2107)
Status: Vorlesung
Beschreibung: Die Vorlesung wird einen Überblick zur ‚klassischen’ Epoche der spanischen Literatur bieten, die als Blütezeit gefeiert und kanonisiert wurde, wobei sich in der Rückschau der Schwerpunkt des „Siglo de Oro“ allmählich vom 16. zum 17. Jahrhundert, von Garcilaso und Boscán zu Cervantes und Calderón verschob, so dass inzwischen auch häufiger von den „Siglos de Oro“ im Plural die Rede ist. Die Literatur wird dabei in ihrem kulturellen Rahmen vermittelt, gattungstypologische Entwicklungslinien für Dramatik, Lyrik und Narrativik werden aufgezeigt und an ausgewählten paradigmatischen Texten analytisch sowie interpretatorisch vertieft. Anmeldung im Digicampus ist obligatorisch
Raum: (2107): Fr. 10:00 - 11:30 (14x)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Masterstudiengangs Internationale Literatur
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung
ECTS: 1-5
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa14 – LW Nr. 1 GySpa13 – LW Nr. 1 BacSpa24 – LW Nr. 2 GySpa23 – LW Nr. 1 BacVL13 – IB Nr. 1 BacVL23 – IB Nr. 1 GySpa141 - LW BacSpa131 - LW MaInterLit05 - Spa01 MaInterLit05 - Spa02
Sprache: deutsch

Hubert Zapf, helmut koopmann, Prof. Dr. Martin Middeke, Prof. Dr. Rotraud von Kulessa, Linda Ledwinka, M.A. Große Werke der Literatur XIII
DozentIn: Hubert Zapf, helmut koopmann, Prof. Dr. Martin Middeke, Prof. Dr. Rotraud von Kulessa, Linda Ledwinka, M.A.
Termin: Mi. 18:15 - 20:00 (zweiwöchentlich) - Vorlesung
Erster Termin: Mi., 24.04.2013, 18:15 - 20:00, Ort: (HS II)
Status: Vorlesung
Beschreibung: Die Ringvorlesung, in Augsburg inzwischen eine Institution, will an interessante Literatur heranführen, das Monumentale verlebendigen und näher bringen, das Schwierige auflösen, aber auch Verständnis für das Widersprüchliche oder Sperrige wecken. Grundsätzlich sollen Werke aus verschiedenen Nationalliteraturen vorgestellt werden. Und immer geht es, bei aller wissenschaftlichen Fundierung, um Anschaulichkeit und ganz einfach Freude am Lesen. Dass die Vortragenden ihre Themen frei gewählt haben, ist dafür sicher eine gute Voraussetzung.
Raum: (HS II): Mi. 18:15 - 20:00 (7x)
erw. TeilnehmerInnenzahl: 350
Voraussetzungen: Teilnahme an der Vorlesung über 2 Semester (WS 2012/13 und SS 2013)
Leistungsnachweis: (B.A. alt): Bericht
ECTS: 2-10
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Anglistik/Amerikanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Germanistik/Deutsch
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Philologisch-Historische Fakultät > Ethik der Textkulturen
Philologisch-Historische Fakultät > Germanistik/Deutsch > Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Philologisch-Historische Fakultät
Modul: BacVL 02 Nr. 1 (2 LP) BacVL 07 Nr. 1 (2 LP) BacWBVL Nr. 1 (2 LP) Neue PO: BacVL 013 (8 LP) BacVL 014 (6 LP) BacVL 073 (8 LP) BacVL 074 (8 LP) BacWBVL 2 (8 LP) BacA 13 - LW (Nr. 2) (2 LP) BacA 13 - LW (Nr. 3) (2 LP) WBELW 03 (Nr. 2) (2 LP) WBELW 03 (Nr. 3) (2 LP) GyE 13 - LW (Nr. 2) (2 LP) GyE 13 - LW (Nr. 3) (2 LP) MaAngl 01 - LW (Nr. 2) (2 LP) MaAngl 15 - LW (Nr. 2) (2 LP) MaAngl 31 - LW (Nr. 2) (2 LP) MaAngl 32 - LW (Nr. 2) (2 LP) MaNA D1 (2 LP) MaNA D2 (2 LP) MaNA E1 (2 LP) MaNA E2 (2 LP) FB-Gs-DF-Eng (2 LP) FB-Hs-DF-Eng (2 LP) FB-Gs-UF-Eng (2 LP) FB-Hs-UF-Eng (2 LP) FB-Rs-UF-Eng (2 LP) FB-Gy-VF-Eng (2 LP) RsE 23 - LW (3 LP) MaAngl 21 - LW (Nr. 2) (3 LP) FB-Gs-DF-Eng (3 LP) FB-Hs-DF-Eng (3 LP) FB-Gs-UF-Eng (3 LP) FB-Hs-UF-Eng (3 LP) FB-Rs-UF-Eng (3 LP) FB-Gy-VF-Eng (3 LP) GyD 01 – NDL Nr. 3 (2 LP) GsHsRsD 01 – LW Nr. 2 (2 LP) BacGer 31 – Nr. 1 (2 LP) Ma Ger 01 - NDL Nr. 2 (2 LP) GyD 31 – Nr. 1 (3 LP) WBNDL 11 Nr. 2 (3 LP) MaGer 31 (3 LP) BacGer 010 - NDL (HF) (10 LP) BacGer 410 –NDL (NF) (4 LP) GsHs 010 - NDL (10 LP) RsD 010 - NDL (10 LP) GyD 010 - NDL (10 LP) GyD 110 - NDL (10 LP) MaGer 311 - NDL (5 LP) MaGer 312 - NDL (5 LP) MaGer 313 – NDL (5 LP) GyD 302 (5 LP) MaLa-FW-Deu-05
Sprache: deutsch
Literaturhinweise: Wird jeweils bekannt gegeben

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Methoden der Romanischen Literaturwissenschaft
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Do. 08:15 - 09:45 (wöchentlich) - Vorlesung
Erster Termin: Do., 18.04.2013, 08:15 - 09:45, Ort: (HS III - C)
Status: Vorlesung
Beschreibung: Die Vorlesung bietet einen Überblick zu grundsätzlichen Aufgabenbereiche und Problemfeldern der Literaturwissenschaft und ihrer Methoden und Theorien, mit besonderer Berücksichtigung der romanischen Literaturen.
Raum: (HS III - C): Do. 08:15 - 09:45 (12x)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik, Italo-Romanistik, Franko-Romanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramts Spanisch, Französisch, Italienisch an Gymnasien, des Lehramts Französisch an Realschulen
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Kenntnisse der entsprechenden romanischen Sprachen
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung (Klausur)
ECTS: 2-4
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa03 - LW Nr. 1 GySpa03 - LW Nr. 1 BacVL03 - IB Nr. 1 BacFran03 - LW Nr. 1 GyFran03 - LW Nr. 1 RsF03 - LW Nr. 1 BacIta03 - LW Nr.1 GyIta03 - LW Nr. 1 BacVL03 - IT Nr. 1 BacVL03 - FR Nr. 1 GySpa040 - LW BacSpa031 - LW
Sprache: deutsch

Übung

Sandro Engelmann, M.A. Analyse und Interpretation spanischsprachiger Texte
DozentIn: Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Mo. 14:00 - 15:30 (wöchentlich) - Übung
Erster Termin: Mo., 15.04.2013, 14:00 - 15:30, Ort: (2122)
Status: Übung
Beschreibung: Die Übung soll den Studierenden den Erstkontakt mit Werken der spanischsprachigen Literatur aus den unterschiedlichsten Epochen und Genres leichter gestalten Literaturhistorische Kontexte werden vertieft und mögliche literaturwissenschaftliche Fragestellungen erörtert. Damit soll die eine grundständige Vorbereitung für die Arbeit in den Proseminaren erreicht werden. Die Übung wird mit einer 60-minütigen Klausur abgeschlossen.
Raum: (2122): Mo. 14:00 - 15:30 (13x)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik und des Lehramts Spanisch nach alter Prüfungsordnung, sowie Studierende der Vergleichenden Literaturwissenschaft
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Klausur
ECTS: 2
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa03 - LW Nr. 3 GySpa03 - LW Nr. 3 BacVL03 - IB Nr. 3 GySpa23 - LW Nr. 1
Sprache: deutsch

Proseminar

Sandro Engelmann, M.A. Große Werke der Literatur Ecuadors
DozentIn: Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Di. 15:45 - 17:15 (wöchentlich) - PS
Erster Termin: Di., 16.04.2013, 15:45 - 17:15, Ort: (2006)
Status: Proseminar
Beschreibung: Das Proseminar bietet neben einer Einführung in die (Kultur)Geschichte Ecuadors einen Querschnitt der literarischen Produktion des Landes an ausgewählten Beispieltexten. Diese werden unter Einübung literaturtheoretischer Grundlagen im Seminar zur Diskussion gestellt.
Raum: (2006): Di. 15:45 - 17:15 (13x)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramts Spanisch an Gymnasien; Studierende, die Leistungspunkte im strukturierten Wahlbereich "Letras hispánicas" erwerben wollen.
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa14 – LW Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 3 GySpa23 – LW Nr. 1 WBSpa Nr. 2 GySpa141 - LW GySpa142 - LW BacSpa131 - LW BacSpa132 - LW BacVL141 - IB BacVL142 - IB
Sprache: deutsch

Dr. Claudius Wiedemann, M.A. Medienwechsel und Transformation
DozentIn: Dr. Claudius Wiedemann, M.A.
Termin: Mi. 18:00 - 19:30 (wöchentlich) - PS
Erster Termin: Mi., 17.04.2013, 18:00 - 19:30, Ort: (D 2128)
Status: Proseminar
Beschreibung: Mit Beginn der Filmgeschichte setzt auch die Ära der Literaturverfilmungen ein. Am Beispiel einer Reihe moderner Literaturverfilmungen der spanischsprachigen Welt soll das Phänomen des Medienwechsels untersucht und erhellt werden. Welche Phänomene der Intermedialität und Intertextualität sind von Bedeutung, wenn das „Medium“ Buch über den Umweg des Drehbuchs in das „Medium“ Film transformiert wird. Literaturverfilmungen sind weit mehr als die „bloße“ Umsetzung des Buches als Film. Inwiefern ändern die Konzepte von Zeit und Raum im jeweiligen Medium auch deren Darstellung und somit deren Rezeption? Ein systematischer Vergleich von „Vorlage“ und filmischer Umsetzung bzw. Ausgangsmedium und Zielmedium steht im Zentrum des Seminars. Formen der filmischen Interpretation werden eingeübt. Die Filme sind spätestens ab Ende März in einem Semesterapparat der AVM zugänglich! Verbindlich vorausgesetzt werden die Texte „La Colmena“ (C.J.Cela), “Los girasoles ciegos” (A. Méndez), El invierno en Lisboa (A. M. Molina) Una novelita lumpen (R. Bolaño), “La verdad sobre el caso Savolta” E. Mendoza), “Soldados de Salamina” (J. Cercas). Weitere Buchtitel und deren filmische Umsetzungen werden mit Seminarbeginn festgelegt.
Raum: (D 2128): Mi. 18:00 - 19:30 (13x)
Art der Veranstaltung: Proseminar
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Sprache: spanisch

Sandro Engelmann, M.A. Spanische Literatur des Realismus/Naturalismus
DozentIn: Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Mo. 15:45 - 17:15 (wöchentlich) - PS
Erster Termin: Mo., 15.04.2013, 15:45 - 17:15, Ort: (2122)
Status: Proseminar
Beschreibung: Das Proseminar soll Einblick in die narrative Literatur des 19. Jhs. in Spanien geben und dabei mit den theoretischen Voraussetzungen der literarischen Produktion beider Strömungen vertraut machen. In gleichem Maße soll die wissenschaftliche Annäherung an spanische literarische Texte unter Zuhilfenahme einschlägiger Theorien eingeübt werden.
Raum: (2122): Mo. 15:45 - 17:15 (13x)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien, der Vergleichenden Literaturwissenschaft; Studierende, die Leistungspunkte im strukturierten Wahlbereich "Letras hispánicas" erwerben wollen.
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung
ECTS: 2-6
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa14 - LW Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 2 BacVL13 - IB Nr. 3 GySpa13 - LW Nr. 2 WBSpa Nr. 2 GySpa13 - LW Nr. 2 GySpa23 - LW Nr. 1 GySpa141 - LW GySpa142 - LW BacSpa132 - LW BacVL141 - IB BacVL142 - IB
Sprache: deutsch

Hauptseminar

PD Dr. Thomas Stauder Kriegsdarstellungen des 20. Jahrhunderts in den romanischen Literaturen
Untertitel: (Frankreich, Spanien und Italien)
DozentIn: PD Dr. Thomas Stauder
Termin: Mo., 17.30 bis 19.00 Uhr
Erster Termin: ab 15.04.2013
Status: Hauptseminar
Beschreibung: Kriegserfahrungen sind besonders traumatische Momente sowohl in der Geschichte der Nationen als auch in individuellen Biographien und haben daher seit jeher tiefe Spuren in der Literatur hinterlassen, die allerdings sehr unterschiedlich ausfallen können. Frankreich und Italien waren während des 20. Jahrhunderts vor allem vom Ersten und Zweiten Weltkrieg betroffen, das in diesen europaweiten Konflikten politisch neutrale Spanien vor allem vom Bürgerkrieg im eigenen Land. In dem Hauptseminar (auch als Vorlesung besuchbar) sollen exemplarische Kriegsdarstellungen aus diesen drei Ländern analysiert werden, sowohl Romane als auch Theaterstücke wie auch Lyrik. (Ausführlichere Angaben inDigicampus.)
Raum: HS IV
Art der Veranstaltung: Hauptseminar (auch als Vorlesung belegbar)
Teilnahme: Studierende des Französischen, Spanischen und Italienischen, sowie der Komparatistik.
max. TeilnehmerInnenzahl: 30
Voraussetzungen: Gute Kenntnisse zumindest in der Sprache, welche das im eigenen Referat behandelte Werk betrifft, nicht notwendig in den anderen romanischen Sprachen.
Lernorganisation: Die ersten Sitzungen des Hauptseminars werden zunächst vom Dozenten bestritten, anschließend treten die Referate der Teilnehmer(innen) in den Mittelpunkt.
Leistungsnachweis: Mündliches Referat und (später abzuliefernde) schriftliche Hausarbeit.
ECTS: 8
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: HF BacFran23-LW, Nr. 2, WBFran, Nr. 3, GyF23-LW, Nr.2, HF BacIta24-LW, Nr. 2, WBIta, Nr. 3, GyI23-LW, Nr.2, HF BacSpa 24-LW, Nr. 1, WBSpa, Nr.3, GySpa 23-LW, Nr.2, BacVL23-FR, Nr. 2, BacVL23-IT, Nr. 2, BacVL23-IB, Nr. 2, MaInterLit 05 – Fran1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Fran2, Nr. 2, MaInterLit 05 – Ita1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Ita2, Nr. 2, MaInterLit 05 – Spa1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Spa2, Nr. 2, MaInterLit 05-Fran1, MaInterLit 05-Fran2, MaInterLit 05-Fran3, BacVL240-IB, BacVL 250 – IT, BacVL 230-FR, MaInterLit 05-Ita1, MaInterLit 05-Ita2, MaInterLit 05-Ita3, MaInterLit 05-Spa1, MaInterLit 05-Spa1, MaInterLit 05-Spa1
Sprache: deutsch
Literaturhinweise: Werden zusammen mit der Kursbeschreibung Ende Februar bereitgestellt.

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Kulturzeitschriften in Lateinamerika (Mexiko)
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Do. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - HS
Erster Termin: Do., 18.04.2013, 11:45 - 13:15, Ort: (1005)
Status: Hauptseminar
Beschreibung: Dieses Hauptseminar ist forschungsorientiert angelegt und fordert wissenschaftliche Neugier, um sie systematisch weiter fördern zu können. Nicht die Kenntnis kanonischer Werke der Literatur wird hier angestrebt, sondern die Erarbeitung von kulturwissenschaftlichen Methoden zur Analyse von Zeitschriften, die uns Einblicke in die Prozesse literarischer und kultureller Modernisierung Mexikos in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verschaffen. In Auseinandersetzung mit neueren Forschungsbeiträgen sollen zunächst wesentliche theoretische Grundlagen erarbeitet werden, um dann ausgewählte Zeitschriften (z. B. Revista Moderna de México, Nuestro México, Nosotros, Contemporáneos etc.) auf ihre Funktion als Medien kultureller Modernisierung hin zu analysieren. Anmeldung zu diesem Seminar im Digicampus ist obligatorisch.
Raum: (1005): Do. 11:45 - 13:15 (12x)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramtes Spanisch an Gymnasien, der Masterstudiengänge Nordamerikastudien und Internationale Literatur
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung entsprechend Modulhandbuch
ECTS: 8
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Nordamerika-Studien
Modul: BacSpa24 - LW Nr. 1 BacVL23 - IB Nr. 2 WBSpa Nr. 3 GySpa23 - LW Nr. 2 MaNA E2 – Hauptseminar MaInterLit05 – Spa1 Nr.1 MaInterLit05 – Spa1 Nr.2 MaInterLit05 – Spa2 Nr.1 MaInterLit05 – Spa2 Nr. 2 GySpa240 - LW BacSpa230 - LW BacVL240 - IB MaInterLit05 - Spa01 MaInterLit05 - Spa02
Sprache: spanisch

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher La Celestina
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Fr. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - HS
Erster Termin: Fr., 19.04.2013, 11:45 - 13:15, Ort: (2127)
Status: Hauptseminar
Beschreibung: HS: La Celestina Fernando de Rojas’ "Tragicomedia de Calisto y Melibea" (1499) ist ein ebenso grundlegender wie origineller Text der spanischen Literatur. Geschichtlich an der Schwelle vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit situiert, steht er auch gattungslogisch an einer Schwelle, zwischen Dramatik und Narrativik. Das Seminar wird in der ersten Hälfte den Ausgangstext selbst erkunden, um dann in der zweiten Hälfte auf dessen produktive Rezeptionsgeschichte einzugehen, wobei mit der "Segunda comedia de Celestina" von Feliciano de Silva (1534) eine dramatische Fortsetzung des Stoffes behandelt werden wird, mit Jerónimo de Salas Barbadillo "La hija de Celestina" (1612) dann die Wirkung der Celestina auf die Prosa des Siglo de Oro zu besprechen ist. Die Anschaffung einer kommentierten Studienausgabe der "Celestina" (z.B. die Cátedra-Ausgabe von Dorothy S. Severin) wird dringend empfohlen. Anmeldung zu diesem Seminar im Digicampus ist obligatorisch.
Raum: (2127): Fr. 11:45 - 13:15 (14x)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Masterstudiengangs Internationale Literatur
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung nach MHB
ECTS: 2-8
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa24 - LW Nr. 1 BacVL23 - IB Nr. 2 WBSpa Nr. 3 GySpa23 - LW Nr. 2 MaInterLit05 – Spa1 Nr.1 MaInterLit05 – Spa1 Nr.2 MaInterLit05 – Spa2 Nr.1 MaInterLit05 – Spa2 Nr. 2 GySpa240 - LW BacSpa230 - LW BacVL240 - IB MaInterLit05 - Spa01 MaInterLit05 - Spa02
Sprache: spanisch

Grundkurs

Sandro Engelmann, M.A. Literaturwissenschaft Hispanistik
DozentIn: Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Mi. 11:45 - 13:15 (wöchentlich) - GK
Erster Termin: Mi., 17.04.2013, 11:45 - 13:15, Ort: (2110)
Status: Grundkurs
Beschreibung: Der Grundkurs führt in die wichtigsten theoretischen und praktischen Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens ein und ermöglicht deren Anwendung auf ausgewählte Texte der spanischsprachigen Literatur.
Raum: (2110): Mi. 11:45 - 13:15 (13x)
Teilnahme: Studierende der Ibero-Romanistik (HF/NF), der Vergleichenden Literaturwissenschaft, des Lehramtes Spanisch an Gymnasien
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung - Klausur
ECTS: 5 (alte BAPO/LPO)
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Modul: BacSpa03 - LW Nr. 2 GySpa03 - LW Nr. 2 WBSpa Nr. 1 BacVL03 - IB Nr. 2 GySpa040 - LW BacSpa031 - LW BacVL040 - IB
Sprache: deutsch

Kurs

Dr. Kirsten Süselbeck Einführung in die Bibliotheksbenutzung - Fach Romanistik
DozentIn: Dr. Kirsten Süselbeck
Termin: Termine am Di. 23.04. 14:00 - 15:30
Erster Termin: Di., 23.04.2013, 14:00 - 15:30, Ort: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086)
Status: Kurs
Beschreibung: In dieser Veranstaltung erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek sowie in die Literaturrecherche im elektronischen Bibliothekskatalog und anderswo. Wie finde ich eine bestimmte Publikation? Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Was mache ich, wenn die Bibliothek das von mit benötigte Buch nicht besitzt? Zusätzlich gibt es wichtige Tipps für die Recherche im Fach Romanistik.
Raum: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086): Di. 23.04. 14:00 - 15:30
Sonstiges: Beachten Sie die Alternativtermine am 25.4., 26.4., 29.4. und 7.5.
Teilnahme: Diese Veranstaltung ergänzt die Vorlesung "Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten". Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist für Sie geeignet, wenn Sie sich in der Universitätsbibliothek noch wenig auskennen.
max. TeilnehmerInnenzahl: 9
Voraussetzungen: keine
Leistungsnachweis: Sie erhalten für den Besuch dieser Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. In bestimmten Einführungskursen ist der Erwerb einer Teilnahmebestätigung an einer Bibliotheksveranstaltung Pflicht. Wenn Sie aus Termingründen keine der angebotenen Einführungsveranstaltungen besuchen können, nehmen Sie bitte mit Dr. Kirsten Süselbeck Kontakt auf.
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: u.a. BacANIS 06 – SWFR Nr. 1, BacANIS 06 – SWIT Nr. 1, BacANIS 06 – SWSP Nr. 1, BacFra 02 – SW Nr. 1, BacIta 02 – SW Nr. 1, GySpa 02 – SW Nr. 1, GyF 02 – SW Nr. 1, GyI 02 – SW Nr. 1, BacSpa 06 – SW Nr. 1, RsF 02 – SW Nr. 1
Sprache: deutsch

Dr. Kirsten Süselbeck Einführung in die Bibliotheksbenutzung - Fach Romanistik
DozentIn: Dr. Kirsten Süselbeck
Termin: Termine am Do. 25.04. 10:00 - 11:30
Erster Termin: Do., 25.04.2013, 10:00 - 11:30, Ort: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086)
Status: Kurs
Beschreibung: In dieser Veranstaltung erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek sowie in die Literaturrecherche im elektronischen Bibliothekskatalog und anderswo. Wie finde ich eine bestimmte Publikation? Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Was mache ich, wenn die Bibliothek das von mit benötigte Buch nicht besitzt? Zusätzlich gibt es wichtige Tipps für die Recherche im Fach Romanistik.
Raum: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086): Do. 25.04. 10:00 - 11:30
Sonstiges: Beachten Sie die Alternativtermine am 23.4., 26.4., 29.4. und 7.5.
Teilnahme: Diese Veranstaltung ergänzt die Vorlesung "Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten". Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist für Sie geeignet, wenn Sie sich in der Universitätsbibliothek noch wenig auskennen.
max. TeilnehmerInnenzahl: 9
Voraussetzungen: keine
Leistungsnachweis: Sie erhalten für den Besuch dieser Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. In bestimmten Einführungskursen ist der Erwerb einer Teilnahmebestätigung an einer Bibliotheksveranstaltung Pflicht. Wenn Sie aus Termingründen keine der angebotenen Einführungsveranstaltungen besuchen können, nehmen Sie bitte mit Dr. Kirsten Süselbeck Kontakt auf.
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: u.a. BacANIS 06 – SWFR Nr. 1, BacANIS 06 – SWIT Nr. 1, BacANIS 06 – SWSP Nr. 1, BacFra 02 – SW Nr. 1, BacIta 02 – SW Nr. 1, GySpa 02 – SW Nr. 1, GyF 02 – SW Nr. 1, GyI 02 – SW Nr. 1, BacSpa 06 – SW Nr. 1, RsF 02 – SW Nr. 1
Sprache: deutsch

Dr. Kirsten Süselbeck Einführung in die Bibliotheksbenutzung - Fach Romanistik
DozentIn: Dr. Kirsten Süselbeck
Termin: Termine am Fr. 26.04. 11:45 - 13:15
Erster Termin: Fr., 26.04.2013, 11:45 - 13:15, Ort: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086)
Status: Kurs
Beschreibung: In dieser Veranstaltung erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek sowie in die Literaturrecherche im elektronischen Bibliothekskatalog und anderswo. Wie finde ich eine bestimmte Publikation? Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Was mache ich, wenn die Bibliothek das von mit benötigte Buch nicht besitzt? Zusätzlich gibt es wichtige Tipps für die Recherche im Fach Romanistik.
Raum: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086): Fr. 26.04. 11:45 - 13:15
Sonstiges: Beachten Sie die Alternativtermine am 23.4., 25.4., 29.4. und 7.5.
Teilnahme: Diese Veranstaltung ergänzt die Vorlesung "Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten". Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist für Sie geeignet, wenn Sie sich in der Universitätsbibliothek noch wenig auskennen.
max. TeilnehmerInnenzahl: 9
Voraussetzungen: keine
Leistungsnachweis: Sie erhalten für den Besuch dieser Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. In bestimmten Einführungskursen ist der Erwerb einer Teilnahmebestätigung an einer Bibliotheksveranstaltung Pflicht. Wenn Sie aus Termingründen keine der angebotenen Einführungsveranstaltungen besuchen können, nehmen Sie bitte mit Dr. Kirsten Süselbeck Kontakt auf.
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: u.a. BacANIS 06 – SWFR Nr. 1, BacANIS 06 – SWIT Nr. 1, BacANIS 06 – SWSP Nr. 1, BacFra 02 – SW Nr. 1, BacIta 02 – SW Nr. 1, GySpa 02 – SW Nr. 1, GyF 02 – SW Nr. 1, GyI 02 – SW Nr. 1, BacSpa 06 – SW Nr. 1, RsF 02 – SW Nr. 1
Sprache: deutsch

Dr. Kirsten Süselbeck Einführung in die Bibliotheksbenutzung - Fach Romanistik
DozentIn: Dr. Kirsten Süselbeck
Termin: Termine am Mo. 29.04. 15:45 - 17:15
Erster Termin: Mo., 29.04.2013, 15:45 - 17:15, Ort: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086)
Status: Kurs
Beschreibung: In dieser Veranstaltung erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek sowie in die Literaturrecherche im elektronischen Bibliothekskatalog und anderswo. Wie finde ich eine bestimmte Publikation? Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Was mache ich, wenn die Bibliothek das von mit benötigte Buch nicht besitzt? Zusätzlich gibt es wichtige Tipps für die Recherche im Fach Romanistik.
Raum: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086): Mo. 29.04. 15:45 - 17:15
Sonstiges: Beachten Sie die Alternativtermine am 23.4., 25.4., 26.4. und 7.5.
Teilnahme: Diese Veranstaltung ergänzt die Vorlesung "Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten". Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist für Sie geeignet, wenn Sie sich in der Universitätsbibliothek noch wenig auskennen.
max. TeilnehmerInnenzahl: 9
Voraussetzungen: keine
Leistungsnachweis: Sie erhalten für den Besuch dieser Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. In bestimmten Einführungskursen ist der Erwerb einer Teilnahmebestätigung an einer Bibliotheksveranstaltung Pflicht. Wenn Sie aus Termingründen keine der angebotenen Einführungsveranstaltungen besuchen können, nehmen Sie bitte mit Dr. Kirsten Süselbeck Kontakt auf.
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: u.a. BacANIS 06 – SWFR Nr. 1, BacANIS 06 – SWIT Nr. 1, BacANIS 06 – SWSP Nr. 1, BacFra 02 – SW Nr. 1, BacIta 02 – SW Nr. 1, GySpa 02 – SW Nr. 1, GyF 02 – SW Nr. 1, GyI 02 – SW Nr. 1, BacSpa 06 – SW Nr. 1, RsF 02 – SW Nr. 1
Sprache: deutsch

Dr. Kirsten Süselbeck Einführung in die Bibliotheksbenutzung - Fach Romanistik
DozentIn: Dr. Kirsten Süselbeck
Termin: Termine am Di. 07.05. 10:00 - 11:30
Erster Termin: Di., 07.05.2013, 10:00 - 11:30, Ort: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086)
Status: Kurs
Beschreibung: In dieser Veranstaltung erhalten Sie eine grundlegende Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek sowie in die Literaturrecherche im elektronischen Bibliothekskatalog und anderswo. Wie finde ich eine bestimmte Publikation? Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Was mache ich, wenn die Bibliothek das von mit benötigte Buch nicht besitzt? Zusätzlich gibt es wichtige Tipps für die Recherche im Fach Romanistik.
Raum: (Teilbibliothek Geisteswissenschaften Raum 3086): Di. 07.05. 10:00 - 11:30
Sonstiges: Beachten Sie die Alternativtermine am 23.4., 25.4., 26.4. und 29.4.
Teilnahme: Diese Veranstaltung ergänzt die Vorlesung "Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten". Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist für Sie geeignet, wenn Sie sich in der Universitätsbibliothek noch wenig auskennen.
max. TeilnehmerInnenzahl: 9
Voraussetzungen: keine
Leistungsnachweis: Sie erhalten für den Besuch dieser Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. In bestimmten Einführungskursen ist der Erwerb einer Teilnahmebestätigung an einer Bibliotheksveranstaltung Pflicht. Wenn Sie aus Termingründen keine der angebotenen Einführungsveranstaltungen besuchen können, nehmen Sie bitte mit Dr. Kirsten Süselbeck Kontakt auf.
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: u.a. BacANIS 06 – SWFR Nr. 1, BacANIS 06 – SWIT Nr. 1, BacANIS 06 – SWSP Nr. 1, BacFra 02 – SW Nr. 1, BacIta 02 – SW Nr. 1, GySpa 02 – SW Nr. 1, GyF 02 – SW Nr. 1, GyI 02 – SW Nr. 1, BacSpa 06 – SW Nr. 1, RsF 02 – SW Nr. 1
Sprache: deutsch

Kolloquium

Prof. Dr. Hanno Ehrlicher Doktorandenkolloquium/B.A.-/M.A.-Kolloquium
DozentIn: Prof. Dr. Hanno Ehrlicher
Termin: Do. 17:30 - 19:00 (wöchentlich) - Sitzung
Erster Termin: Do., 18.04.2013, 17:30 - 19:00, Ort: (1005)
Status: Kolloquium
Beschreibung: Das Kolloquium bietet zum einen ein Forum für Doktoranden (insbesondere der Promotionsprogramme Europäische Kommunikationskulturen, Ethik der Textkulturen, Literaturwissenschaft) und Studierende der spanischen Literaturwissenschaft, die ihre Qualifikations- oder Abschlussarbeiten zur Diskussion stellen wollen. Die übrige Zeit soll zum anderen der methodischen Diskussion relevanter Theorien zur Weltliteratur/ Literatur im Zeitalter der Globalisierung dienen. Anmeldung erfolgt über Digicampus, zur Planung der Veranstaltung wird um Voranmeldung für die Vorstellung von Promotions- oder Abschlussarbeiten beim Kursleiter gebeten.
Raum: (1005): Do. 17:30 - 19:00 (12x)
Teilnahme: Studierende der Iberoromanistik, des Lehramts Spanisch an Gymnasien, der Vergleichenden Literaturwissenschaft, der Masterstudiengänge Kommunikationskulturen, Internationale Literatur, Nordamerikastudien, Ethik der Textkulturen sowie Promovierende
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Philologisch-Historische Fakultät > Vergleichende Literaturwissenschaft/Komparatistik
Philologisch-Historische Fakultät > Ethik der Textkulturen
Nordamerika-Studien
Sprache: deutsch

Sandro Engelmann, M.A. Examenskolloquium
DozentIn: Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Mi. 15:45 - 17:15 (wöchentlich) - Sitzung
Erster Termin: Mi., 17.04.2013, 15:45 - 17:15, Ort: (2127a)
Status: Kolloquium
Beschreibung: Das Kolloquium soll das schriftliche Examen im Bereich der spanischen Literaturwissenschaft vorbereiten. Es sollen dabei die Texte des Kanons anhand von Beispielaufgaben bearbeitet werden.
Raum: (2127a): Mi. 15:45 - 17:15 (13x)
Teilnahme: Studierende des Lehramts Spanisch für Gymnasien
erw. TeilnehmerInnenzahl: 0
Voraussetzungen: Spanischkenntnisse
Leistungsnachweis: Modulgesamtprüfung nach MHB
ECTS: 5
Bereich: Philologisch-Historische Fakultät > Romanistik
Modul: FB – GY – VF – Spa
Sprache: deutsch



Generiert von Stud.IP Version 2.2.1