Suche

V Methoden der Romanischen Literaturwissenschaft


Titel: Vorlesung Methoden der romanischen Literaturwissenschaft
Dozent(in): Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Termin: Mi 10.00 - 11.30 Uhr
Gebäude/Raum: HS III, Geb. C
Ansprechpartner: Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Anmeldung: Eine Anmeldung im Digicampus ist obligatorisch! Die Anmeldefrist endet am 05.04.2010
Modulsignatur: BacSpa03-LW Nr. 1, BacIta03-LW Nr. 1, BacFran03-LW Nr. 1, BacVL03-FR Nr. 1, BacVL03-IT Nr. 1, BacVL03-IB Nr. 1, GyFran03-LW Nr. 1, GyIta03-LW Nr. 1, GySpa03-LW Nr. 1


Inhalt der Lehrveranstaltung:

In dieser einführenden Veranstaltung, die sich insbesondere an Studienanfänger richtet, werden grundlegende Analysemethoden und aktuelle Forschungsgebiete der romanischen Literaturwissenschaft vorgestellt, illustriert jeweils mit Beispielen aus der französischen, spanischen und italienischen Literatur. Auf dem Programm steht u.a. die Vorgehensweise (samt der dazugehörigen Terminologie) bei der Interpretation von erzählenden, dramatischen und lyrischen Texten, Intertextualität und  Intermedialität, literaturwissenschaftliche Gender Studies sowie Kulturkontakt-Forschung im Zeichen der Postcolonial Studies. Zu jeder Vorlesungs-Sitzung werden begleitend Materialien auf Digicampus zur individuellen Verwendung der Hörer(innen) zur Verfügung gestellt. Als eigene Leistung der Studierenden wird neben der regelmäßigen Teilnahme entweder das Anfertigen einer Vorlesungsmitschrift (von einer beliebig auszuwählenden Sitzung) erwartet, oder aber das Bestehen einer kleinen Abschlussklausur (45 Minuten, in denen über eine selbst gewählte Methode geschrieben werden kann).


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Als begleitende Lektüre kann u.a. empfohlen werden:

  • Sabina Becker, Literatur- und Kulturwissenschaften. Ihre Methoden und Theorien
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2007.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 2
Prüfung: Klausur
Datum der Prüfung: 21.07.2010
Dauer der Prüfung: 45 Minuten
Semester: SS 2010