Suche

V Geschichte des spanischen Theaters in Einzelinterpretationen, vom Ende des 15. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts


Titel: Vorlesung: Geschichte des spanischen Theaters in Einzelinterpretationen, vom Ende des 15. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts
Dozent(in): Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Termin: Di 17.30 - 19.00 Uhr
Gebäude/Raum: 1005, Geb. D
Ansprechpartner: Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Anmeldung: Eine Anmeldung im Digicampus ist obligatorisch! Die Anmeldefrist endet am 05.04.2010
Modulsignatur: BacSpa14-LW Nr. 1, BacSpa24-LW Nr. 2, BacVL13-IB Nr. 1, BacVL23-IB Nr. 1, GySpa13-LW Nr. 1


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Vorgestellt und kommentiert werden die literaturgeschichtlich kanonisierten ‚Klassiker‘ des spanischen Theaters, beginnend mit Fernando de Rojasʼ Celestina (1499) und voraussichtlich endend mit Bajarse al moro (1985) von José Luis Alonso de Santos. Aus dem Siglo de Oro stehen so u.a. Stücke von Lope de Vega und Calderón de la Barca auf dem Programm, die Epoche der Aufklärung repräsentieren Jovellanos und Fernández de Moratín, aus der Romantik werden Stücke des Duque de Rivas und von Zorrilla interpretiert, und über Dramatiker des fin de siglo wie Echegaray und Benavente werden wir schließlich zum Theater des 20. Jahrhunderts vordringen.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Als begleitende Lektüre empfehle ich die beiden folgenden Standardwerke:

  • Volker Roloff / Harald Wentzlaff-Eggebert (Hrsg.), Das spanische Theater. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Düsseldorf: Schwann Bagel 1988.
  • Francisco Ruiz Ramón, Historia del Teatro Español, Madrid: Cátedra 1992 (Bd. I & II).

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft / Spanisch, Vergleichende Literaturwissenschaft
Nummer der Lehrveranstaltung: 00000
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 2
Prüfung: Klausur
Datum der Prüfung: 20.07.2010
Dauer der Prüfung: 60 Minuten
Semester: SS 2010