Suche

PS Spanische Literatur im Franco-Regime (1939-1975)


Titel: Proseminar: Spanische Literatur im Franco-Regime (1939-1975)
Dozent(in): Sandro Engelmann, M.A.
Termin: Mi. 14.00 - 15.30 Uhr
Gebäude/Raum: Raum 8013, BCM-Gebäude
Ansprechpartner: Sandro Engelmann, M.A.
Anmeldung: Anmeldung in Digicampus bis 05.04.2010 obligatorisch!
Modulsignatur: BacSpa14-LW Nr. 3, BacVL13-IB Nr. 3, BacVL13-IB Nr. 4, WBSpa Nr. 2, GySpa13-LW Nr. 3, GySpa23-LW Nr. 2


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Welchen Stellenwert nimmt Literatur unter einem autoritären politischen Regime ein? Welcher narrativen Strategien bedient sich der offizielle Diskurs, welche Strategien übernimmt oppositionelles Schreiben, um den herrschendes Denken zu unterwandern? Welche Rolle nimmt der/die Intellektuelle in einer Diktatur ein, welches Selbstbild entwickelt er/sie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Proseminar, das anhand ausgewählter Texte der angegebenen Epoche ein Panorama der spanischen Literaturlandschaft in einer nationalen Ausnahmesituation eröffnen soll.


Vorkenntnis für die Lehrveranstaltung:

Eine Anmeldung für das Seminar in „digicampus“ ist obligatorisch, die Anmeldefrist endet am 05.04.2010.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Eine Liste besprochener Werke sowie einführender Sekundärliteratur wird zu Beginn der Semesterferien in „digicampus“ veröffentlicht.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft/Spanisch, Vergleichende Literaturwissenschaft
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: zwischen 2 und 6, je nach Modulsignatur
Bereich: geeignet auch für Magister/alte LPO
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Semester: SS 2010