Suche

Vorlesung Methoden der Romanischen Literaturwissenschaft


Titel: Vorlesung Methoden der romanischen Literaturwissenschaft
Dozent(in): Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Termin: Mi 10.00 - 11.30 Uhr
Gebäude/Raum: HS III, Gebäude D
Ansprechpartner: Prof. (i.V.) Dr. Thomas Stauder
Anmeldung: Anmeldung innerhalb der Studienplattform StudIP obligatorisch!
Modulsignatur: BacSpa 03 - LW Nr. 1, BacIta 03 - LW Nr. 1, BacFran 03 - LW Nr. 1, BacVL 03 - FR Nr. 1, BacVL 03 - IB Nr. 1, BacVL 03 - IT Nr. 1, GySpa 03 - LW Nr. 1, GyIta 03 - LW Nr. 1, GyFran 03 - LW Nr. 1


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Vorlesung ist eine Pflichtveranstaltung  in allen Studienfächern des Französischen, Italienischen und Spanischen (vgl. Studienordnung und Musterstundenplan). Sie ist so angelegt, daß sie auch ohne besondere Kenntnisse der romanischen Hauptsprachen sinnvoll besucht werden kann. Beachten Sie bitte auch die Ankündigung der dieser Vorlesung zugeordneten Grundkurse, die getrennt für Französisch/Italienisch und Spanisch angeboten werden.

 


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Siehe empfohlene Auswahlliteratur im Digicampus.

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft / Spanisch Vergleichende Literaturwissenschaft
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 108
Beginn der Lehrveranstaltung: Mi 21.10.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 5
Prüfung: Klausur
Turnus des Prüfungsangebots: Jedes Semester
Dauer der Prüfung: 90 Minuten
Zugelassene Hilfsmittel: keine
Lehrveranstaltungspflicht: Pflicht
Semester: WS 2009/10