Suche

Erfahrungsbericht - Cadiz 4


Cádiz ist eine sehr schöne Stadt und hat viel zu erzählen.

Wir hatten bis spät in den November hinein noch Bade- oder zumindest Strandwetter, nun die letzten Tage hat es sehr stark geregnet und gewindet. Aber die Sonne kommt sicher wieder.

Die Organisation hier verlief reibungslos, keinerlei Probleme. Vor allem die Leute im Internationalen Büro sind sehr nett und hilfsbereit. Ca. 600 Erasmus-Studenten studieren an der Uni Cádiz, 200 weitere sind „alumnos visitantes“. Davon natürlich eine Vielzahl Deutsche, aber auch viele Italiener, Franzosen, Mexikaner und Amerikaner.

Die Kurse an der Uni sind interessant, die Dozenten sind nett und die Zahl der Studenten sehr gering, maximal 15 Studenten pro Kurs - eigentlich der Traum eines jeden Dozenten. Der C1 Sprachkurs ist voller Augsburgerinnen - 5 von uns sind da vertreten.

Die Menschen sind sehr offen, das macht es einem leicht, neue Kontakte zu schließen und Leute zum Reden zu finden. Das "gaditano" ist zwar teils sehr gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile gibt es beim Verständnis eigentlich keine Probleme mehr.

Spanien hat ja sehr viele Feiertage, die zum Reisen einladen, zumal ich mit dem Auto angereist bin und dadurch viele Freiheiten genieße.