Suche

Workshopreihe zur Einführung in die Digital Humanities


Workshopreihe zu Digital Humanities

Am Institut für Spanien-, Portugal- und Lateinamerikastudien der Universität Augsburg startet mit freundlicher Unterstützung der Albert-Leimer-Stiftung zum SoSe 2015 eine Workshopreihe zur Einführung in die Digital Humanities. Zielgruppe sind Studierende, aber auch interessierte KollegInnen, die evtl. auch eigene Anwendungsbeispiele in die Workshops mitbringen.

Programm:

22. Mai - Martina Semlak (Graz): Digitales Editieren
12. Juni - Jörg Lehmann (Berlin): Metadatenanalyse und Topic Modeling

26. Juni - Thomas Kollatz (Duisburg-Essen): Arbeiten mit dem DARIAH-Geo-Browser
10. Juli - Nanette Rißler-Pipka (Siegen): Quantitative Textanalyse

Vorlesung jeweils 11:45 - 13:15 Uhr                                                   Gebäude D, HS 2107                                                                         Workshop jeweils 14:00 - 17:15 Uhr                                                    Gebäude D, Seminarraum 1005

Wegen des begrenzten Platzangebots ist eine verbindliche Anmeldung zum Workshop notwendig: maria.fuso@phil.uni-augsburg.de, Tel.: 0821/598-5655

Das Poster zur Workshopreihe finden Sie HIER.

Meldung vom 10.04.2015