Suche

Proseminar: Wörterbuchkritik


Titel: Wörterbuchkritik
Dozent(in): Carmen Buschinger, M. A.
Termin: Mo 17:30 – 19:00
Gebäude/Raum: D / 2122
Modulsignatur: BacANIS 16 – AISW Nr. 6, BacANIS 23 – AISW Nr. 6, BacANIS 181 – ANSW (1), WBROMina 01, WBROMina 02


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Gegenstand der Lehrveranstaltung sind erstens die Einführung in die Wörterbuchforschung, die zentrale Themen und Begriffe der Lexikographie und Metalexikographie behandelt, wie Sach- vs. Sprachlexikographie, einsprachige vs. zweisprachige Wörterbücher, Lernerwörterbücher, digitale Wörterbücher, Bauteile und textuelle Strukturen von Wörterbüchern, Inhaltliche und formale Angabenklassen in Wörterbüchern und Wörterbuchbenutzung, zweitens die Auseinandersetzung mit der gängigen Wörterbuchkritik, wie sie insbesondere in wissenschaftlichen und nicht wissenschaftlichen Rezensionen stattfindet, sowie drittens die praktische Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten einer stärkeren Systematisierung von Wörterbuchkritik, um Eigenschaften und Parameter herauszuarbeiten, mittels derer die Qualität von Wörterbüchern vergleichend ermittelt werden kann.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Engelberg, Stefan/ Lemnitzer, Lothar (2001): Lexikographie und Wörterbuchbenutzung, Tübingen (Stauffenburg-Einführungen, 14).

Herbst, Thomas/ Klotz, Michael (2003): Lexicografie, Paderborn (UTB, 8263).

Jehle, Günter (1990): Das englische und französische Lernerwörterbuch in der Rezension, Univ, Tübingen, Augsburg.

Ripfel, Martha (1989): Wörterbuchkritik. Eine empirische Analyse von Wörterbuchrezensionen, Tübingen (Lexicographica. Series maior, 29).

Wiegand, Herbert Ernst (1998): Wörterbuchforschung. Untersuchungen zur Wörterbuchbenutzung, zur Theorie, Geschichte, Kritik und Automatisierung der Lexikographie, Berlin et al.

 

Weitere Literatur wird zum Beginn des Seminars bekannt gegeben.

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 3. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bachelorstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft (ANIS), [Wahlbereich Romanische Sprachwissenschaft interkulturell und anwendungsorientiert (ROMina)]; auch für alle romanistischen Magister- und Lehramtsstudiengänge geeignet.
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: 2/4/6 (alte PO), 5 (neue PO)
Bereich: Angewandte Sprachwissenschaft (Romanistik)
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Turnus des Prüfungsangebots: jedes Semester
Semester: WS 2013/14