Suche

Proseminar/Übung: Textlinguistik/Pragmalinguistik


Titel: Textlinguistik/Pragmalinguistik
Dozent(in): Dr. Martin Mehlberg
Termin: Fr 11:45 - 13:15
Gebäude/Raum: D / 2127
Modulsignatur: BacANIS 15 – SWFR Nr. 2, BacANIS 15 – SWIT Nr. 2, BacANIS 15 – SWSP Nr. 2, BacFra 13 – SW Nr. 2, BacFra 13 – SW Nr. 2, BacFra 23 – SW Nr. 1, GyFra 22 – SW Nr. 1, BacIta 13 – SW Nr. 2, BacIta 23 – SW Nr. 1, GyIta 22 – SW Nr. 1, BacSpa 13 – SW Nr. 2, BacSpa 23 – SW Nr. 1, GySpa 22 – SW Nr. 1


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Übung bietet sowohl eine Einführung in die Textlinguistik als auch in die Pragmalinguistik. Zum einen werden anhand von Themenbereichen wie

  • Parameter der Textualität
  • Textfunktionen
  • Textsortenspezifika

die Grundlagen der sprachwissenschaftlichen Analyse von Texten vermittelt.

Zum anderen wird mit der Pragmalinguistik eine sprachwissenschaftliche Richtung vorgestellt, die Sprache unter handlungstheoretischen Gesichtspunkten betrachtet. Hierzu werden Sachgebiete wie

  • Präsuppositionen
  • Sprechakte
  • Konversationelle Implikaturen

behandelt.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Wird in der Übung bekannt gegeben.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bachelorstudiengang Ibero-Romanistik, Bachelorstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft (ANIS), Franko-Romanistik, Ibero-Romanistik und Italo-Romanistik, Lehramtsstudiengang Spanisch, Magisterstudiengänge Französisch, Italienisch und Spanisch, Magisterstudiengänge Romanische Sprachwissenschaft und Angewandte Sprachwissenschaft (Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch)
Nummer der Lehrveranstaltung: 387
Beginn der Lehrveranstaltung: 30. Oktober 2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Leistungspunkte: 2
Bereich: Angewandte Sprachwissenschaft (Romanistik)
Prüfung: Hausarbeit
Semester: WS 2009/10