Suche

Zweisprachige Wörterbücher: Funktionen, Informationsauswahl und Form der Informationsdarbietung


Titel: Zweisprachige Wörterbücher: Funktionen, Informationsauswahl und Form der Informationsdarbietung
Dozent(in): Prof. Dr. Reinhold Werner
Termin: Di 8:30 - 10:00
Gebäude/Raum: N 1/1005
Ansprechpartner: Prof. Dr. Reinhold Werner


Zusammenfassung:

Das Seminar zielt auf eine gründlichere Auseinandersetzung mit spezifischen Problemen der zweisprachigen Lexikographie ab. Konkreter Untersuchungsgegenstand sind zweisprachige Wörterbücher mit einer romanischen Sprache als Ausgangs- oder Zielsprache.


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Auf der Grundlage der neueren theoretischen Literatur zu Theorie und Methodologie der zweisprachigen Lexikographie sollen zweisprachige Wörterbücher zu romanischen Sprachen mit dem Ziel der Überprüfung ihrer Adressaten- und Zweckadäquatheit sowie der Erarbeitung von Vorschlägen zu ihrer Verbesserung analysiert werden.

Ausgangspunkt der Untersuchungen werden folgende zwei Themenkomplexe sein:

  • Funktionen zweisprachiger Wörterbücher
  • Interlinguale Äquivalenzbeziehungen im zweisprachigen Wörterbuch

Auf diesen generellen Grundlagen aufbauend kann eine Untersuchung der Behandlung bestimmter sprachlicher Teilbereiche bzw. der ihnen entsprechenden lexikographischen Angabenklassen erfolgen. Vorgesehen sind folgende Sitzungsthemen:

  • Bezeichnungen von Kulturspezifika im zweisprachigen Wörterbuch
  • Wortbildung im zweisprachigen Wörterbuch
  • Flexionsmorphologie im zweisprachigen Wörterbuch
  • Valenz im zweisprachigen Wörterbuch
  • Markierungsangaben im zweisprachigen Wörterbuch
  • Kollokationen im zweisprachigen Wörterbuch
  • Idiomatik im zweisprachigen Wörterbuch
  • Kontrastive Kommentare im zweisprachigen Wörterbuch

Auf Wunsch können auch Spezialtypen zweisprachiger Wörterbücher behandelt werden. Davon kommen vor allem folgende in Frage:

  • Diverse Typen zweisprachiger Wörterbücher mit didaktischer Zielsetzung (z. B. zweisprachige Grundwortschätze oder Wörterbücher der faux amis)
  • Reisewörterbücher
  • Zweisprachige Fachwörterbücher


Vorkenntnis für die Lehrveranstaltung:

Sofern noch keine Vorkenntnisse aus einer Einführung in die Wörterbuchforschung vorliegen, wird dringend paralleler Besuch der Vorlesung "Wörterbuchforschung" (Nr. 05 348) empfohlen.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Zur Vorbereitung empfiehlt sich die kursorische Lektüre von:

HAUSMANN, Franz Josef, et al. (eds.) Wörterbücher. Dictionaries. Dictionnaires. Ein internationales Handbuch zur Lexikographie. An International Encyclopedia of Lexicography. Encyclopédie internationale de lexicogaphie, Dritter Teilband, Berlin - New York; de Gruyter, 1991 (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Band 5.3), S. 2711-2760 u. 2970-3030).


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: vor allem Magisterstudiengänge der Angewandten Sprachwissenschaft (Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch)
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 352
Beginn der Lehrveranstaltung: 18. Oktober 2005
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Begleitende Lehrveranstaltung(en): 05 348
Semester: WS 2005/06