Suche

Wahlbereich


Der freie Wahlbereich umfasst das erste bis dritte Semester, wobei folgende Verteilung der Leistungen empfohlen wird: im ersten Semester 10 LP, im zweiten Semester 6 LP und im dritten Semester 2 LP. Der Wahlbereich erlaubt ein Studium Generale, bei dem in freier Wahl Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der Fakultäten zu Ausbildung eines individuellen Profils besucht werden können. Außerdem ermöglicht er Praktika und Projektarbeit im Umfang von 6-10 LP. An einer archäologischen Ausgrabung im gleichen LP-Umfang kann teilgenommen werden, sofern dafür Plätze vorhanden sind. Zur Ausbildung eines verstärkt historischen Profils besteht die Möglichkeit, durch Lehrveranstaltungen in den Historischen Wissenschaften (ausgenommen Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte und Didaktik der Geschichte) 16 LP zu erwerben.