Suche

Neu erschienen


Maren Röger und Florian Greiner (Hg.), Kampf der Systeme.
Brett- und Computerspiele zum Kalten Krieg in West- und Osteuropa, in:
Zeitgeschichte-online, Dezember 2017, URL:
http://www.zeitgeschichte-online.de/thema/kampf-der-systeme

Der auf Zeitgeschichte Online veröffentlichte Themenschwerpunkt baut auf ein Proseminar auf, das im Sommersemester 2017 gemeinsam von Prof. Dr. Maren Röger (Juniorprofessur für Transnationale
Wechselbeziehungen: Deutschland und das östliche Europa) und Dr. Florian Greiner (Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte) gehalten wurde. Er enthält Artikel von Augsburger Studierenden, die darin verschiedene
Brett- und Computerspiele zum Kalten Krieg aus den Jahren 1977 bis 2017 vorstellen. Untersucht werden gleichfalls Spiele aus dem Osten wie aus dem Westen sowie zeitgenössische Spiele aus der Zeit der Blockkonfrontation ebenso wie nach dem politischen Wandel 1989/1991 publizierte. Insgesamt zeigen die Beiträge, wie Spiele - eine in der Zeitgeschichte bislang vernachlässigte Quelle - für eine geschichtswissenschaftliche Perspektive fruchtbar gemacht werden können.
Mit dem Kalten Krieg und der Systemkonfrontation fällt dabei ein Thema in den Blick, dessen populärkulturelle Dimension jüngst verstärkt diskutiert worden ist. Tatsächlich stellt die Auseinandersetzung der Supermächte bis in die jüngste Gegenwart ein beliebtes Motiv in Brett- und Computerspielen dar: Auch auf die Frage, warum dies so ist, liefern die Artikel Antworten.

Meldung vom 22.12.2017