Suche

An der Juniorprofessur werden momentan mehrere Forschungsprojekte zur Politik-, Kultur- und Alltagsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts durchgeführt:

(Selbst-)Bilder einer Habsburger Peripherie in der Hochmoderne – oder: Die Geschichte der Bukowina nach dem Visual Turn

Folgen der Fremdherrschaft: Besatzungskinder in Ostmitteleuropa [Förderung: Horizon 2020 – International Training Network]

Zwischen Sozialdisziplinierung und Vergnügen: Politik und Praktiken des Spielens im Staatssozialismus [Förderung: Gerda-und Hermann-Weber-Stiftung]

Im Herz der Nation" – Eine Geschichte der deutsch-osteuropäischen Eheschließungen (1871-198)