Suche

Sina Fabian, M.A.


Foto Fabian-2

Wiss. Mitarbeiterin

E-Mail: sina.fabian@philhist.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 5760
Raum: D-5021
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung


Lebenslauf

Geboren 1985 in Göttingen.

10/2005 - 10/2011                                                                      Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Fachjournalistik Geschichte, Politikwissenschaft und Anglistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Abschluss M.A., Titel der Magisterarbeit: „Zwischen Instrumentalisierung und Modus Operandi. Der Europadiskurs in der britischen Tagespresse um 1900 bis zum Ersten Weltkrieg“.

09/2007 - 04/2008                                                                            ERASMUS-Aufenthalt an der University of Gloucestershire, Großbritannien.

04-06/2009                                                                                          Praktikum am DHI London.

10/2009 - 10/2011                                                                       Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Fachjournalistik Geschichte an der Universität Gießen bei Prof. Dr. Frank Bösch sowie beim BMBF-Verbundprojekt: „Lost in Translation? Europabilder und ihre Übersetzungen“.

10/2011-12/2014                                                                Promotionsstipendiatin der Universität Potsdam. Titel des Dissertationsvorhabens: „Boom in der Krise. Konsum, Tourismus und Individualverkehr in der Bundesrepublik Deutschland und Großbritannien (1970-1990)“.

01/2012 - 12/2014                                                                 Assoziierte Doktorandin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Seit 06/2012                                                                          Lehrbeauftragte an der Universität Potsdam.

04-07/2013                                                                      Forschungsstipendiatin am Deutschen Historischen Institut (DHI) London.

01/2015 - 06/2015                                                                        Stipendiatin und Doktorandin am ZZF Potsdam.

Seit 07/2015                                                                          Assoziierte Doktorandin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Seit 07/2015                                                                            Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für die Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums, Universität Augsburg.


Veröffentlichungen

Rezensionen:                                                                                                     Peter Stachel/Martina Thomsen: Zwischen Exotik und Vertrautem. Zum Tourismus in der Habsburgermonarchie und ihren Nachfolgestaaten, in: sehepunkte 15 (2015) 2, URL: http://www.sehepunkte.de/2015/02/23834.html.

Tagungsberichte:                                                                                                Between Education, Commerce and Adventure. Tourist Experience in Europe since the Interwar Period, 19.09.2013 – 20.09.2013 Potsdam, in: H-Soz-Kult, 18.01.2014, <http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-5192>.

Tagungsbericht Historikertag 2012:Verrat! Geschichte einer diskursiven Ressource von der Renaissance bis zur Gegenwart. 25.09.2012-28.09.2012, Mainz, in: H-Soz-u-Kult, 24.10.2012.

Tagungsbericht Historikertag 2012: Reaktionen auf die globalen Energiekrisen der 1970/80er Jahre. 25.09.2012-28.09.2012, Mainz, in: H-Soz-u-Kult, 18.10.2012.


„Translating Europe“. Gesellschaftliche Europavorstellungen im 20. Jahrhundert. 30.06.2011-02.07.2011, Gießen, in: H-Soz-u-Kult, 13.08.2011.

Sonstiges:                                                                                                              Was von Margaret Thatcher bleibt, in: Zeitgeschichte-online, April 2013.