Suche

Akademischer Lebenslauf:

 

2005-2011 Studium der Fächer Englisch/Amerikanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Augsburg (Abschluss Juni 2011; mit Auszeichnung)

 

2006-2011 student. Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte, Universität Augsburg

 

2008-2010 Absolvierung des interdisziplinären Master-Studiengangs des Elitenetzwerks Bayern „Ethik der Textkulturen“ der Universitäten Augsburg und Erlangen-Nürnberg (Abschluss September 2010; mit Auszeichnung)

 

seit Jan. 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Alter Geschichte an der Universität Augsburg

 

seit Apr. 2012 Erasmus-Koordinator der Historischen Fächer der Universität Augsburg

 

12.12.2013 Promotion in Amerikanistik an der Universität Augsburg mit der Arbeit „Urban Ecologies: City Space, Material Agency, and Environmental Politics in Contemporary Culture“ (summa cum laude), erschienen 2015

 

seit Sept. 2016 Assistant Editor der Zeitschrift Ecozon@: European Journal of Literature, Culture and Environment

 

seit Feb. 2018 Mitglied des Editorial Board der Buchreihe “Ancient Environments” (Bloomsbury, hg. von Esther Eidinow und Anna Collar)

 

21.2.2018 Promotion mit der Arbeit „Sikander’s Footsteps: Literature of Travel, Exploration, and the (Trans-)Cultural Memory of Alexander the Great along the North-West Frontier of British India“ im Fach Alte Geschichte an der Universität Augsburg (summa cum laude)

 

seit 01.04.2018 Akademischer Rat a.Z. am Lehrstuhl f. Alte Geschichte, Universität Augsburg

 

Mitgliedschaften und Forschergruppen:

 

European Association for the Study of Literature, Culture and the Environment (EASLCE)

Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA)

Elite Network of Bavaria (ENB)

Verband der HistorikerInnen Deutschlands (VHD)

seit 2012 Mitglied der Cultural Ecology Research Group, Uni Augsburg

seit 2014 assoziiertes Mitglied der Environmental Humanities International Research Group, Universität Turin

seit 2015 Mitglied des WZU/Wissenschaftszentrum Umwelt, Augsburg

 

Auszeichnungen und Stipendien:

 

2012 Gewinner des Ecozon@-Prize für den “Best Graduate Student Essay in European Ecocriticism”

2014 Reisestipendium für die zweijärhliche EASLCE-conference (Tartu, April/Mai 2014)

 

Sonstiges:

 

Gutachten für verschiedene Zeitschriften und Reihen, u.a. Arethusa, Concentric, Mosaic, Taylor and Francis/Routledge