Suche

Projektstart: Die Nationalsprache der Juden oder eine jüdische Sprache?


Projektstart

Zum 01. Februar 2018 ist das Projekt "Die Nationalsprache der Juden oder eine jüdische Sprache?" gestartet.

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt von Prof. Dr. Bettina Bannasch und Prof. Dr. Alfred Wildfeuer mit den germanistischen Partnerinstituten der Universitäten Augsburg, Tscherniwzi und Plzeň. Im Zentrum des BKM-Projekts steht – ausgehend von der berühmten Diskussion auf der Czernowitzer Sprachkonferenz im Jahr 1908 – die Frage nach einer oder den nationalen Sprachen und Literatur(en) der Juden. 
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Meldung vom 08.02.2018