Suche

Historisches Ortsnamenbuch des Altlandkreises Augsburg


Peter Eckart (Betreuer: Prof. Dr. Werner König)

Die Dissertation entsteht im Rahmen der von der Kommission für Bayerische Landesgeschichte herausgegebenen Reihe der Historischen Ortsnamenbücher von Bayern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ortsnamen aller bayerischen Siedlungen, auch der abgegangenen, zu erforschen und in einem alphabetisch geordneten Wörterbuch darzubieten. Schon drei dieser Ortsnamenbücher sind im Rahmen von Dissertationen in Augsburg entstanden. Die geographische Konzeption ist in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden, dementsprechend gelten die damals vorhandenen Kreisgrenzen als maßgebend für die einzelnen Bände. Für jeden Ortsnamen wird versucht, den ältesten Beleg seines Erscheinens zu ermitteln und eine Belegreihe bis zur heutigen Zeit hin aufzustellen. Von da aus wird die sprachhistorische Entwicklung jedes Namens beschrieben und eine Deutung des Namens gegeben. Auf der Basis dieser Deutungen lassen sich Rückschlüsse auf die Siedlungsgeschichte machen.