Suche

Plastiktüte

f2_13b

Plastiktüte (Frage 13b)

Die beim Einkauf - oft nur noch gegen Bezahlung - beigegebene 'Tasche aus Plastik' wird in Deutschland zumeist als Plastik-/Plaste-Tüte bezeichnet, vor allem in der Südhälfte Ostdeutschlands ist daneben auch Plastik-/Plaste-Beutel üblich. Das Wort Tüte, das aus dem Niederdeutschen stammt und ursprünglich - von Tute 'Blasinstrument' ausgehend - ein trichterförmiges Behältnis bezeichnete (s. Kluge; Duden Etymologie), ist in Österreich und in der Schweiz dagegen ungebräuchlich. Hier heißt es zumeist Plastiksack, daneben wurde hier auch häufiger Plastiktasche gemeldet.