Suche

Vita


2018: Promotion zur Dr. phil. mit der Dissertation Sinn und Struktur. Zugänge zu den Text-Bild-Collagen Herta Müllers im Fach Neuere Deutsche Literaturwissenschaft 

2017–2018: Immanuel-Kant-Stipendium der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

2015-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Augsburg, Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Bettina Bannasch); Abordnung an das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU München (IKGS) für das Forschungsprojekt „Archivierung des Vorlasses von Richard Wagner”.

seit 2014: Lehrbeauftragte an der Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft bei Prof. Dr. Bettina Bannasch

2010-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Kerstin Tillmanns) an der Universität Augsburg

2007-2012: Magisterstudium Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft sowie Staats- und Völkerrecht an der Universität Augsburg, M.A.

2005-2010: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und der Università degli studi di Trieste; Erstes Juristisches Staatsexamen