Suche

Vita


1984–1992

Studium der Germanistik, Soziologie, Erziehungswissenschaften und Kunstgeschichte in Heidelberg und an der Freien Universität Berlin

1992

Magistra Artium an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit zum Thema Die Verbindung der Wasserfrau mit der Kunst- und Künstlerproblematik in den Werken von Franz Grillparzer, Theodor Fontane und Ingeborg Bachmann

1993–1995

Promotionsstipendium des Berliner Senats

1995 Promotion mit einer Arbeit zum Thema Von vorletzten Dingen. Schreiben nach ‚Malina’: Ingeborg Bachmanns ‚Simultan’-Erzählungen

1995–1996

Freie Mitarbeiterin beim Museumspädagogischen Dienst Berlin

1997–2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich Erinnerungskulturen der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen des Teilprojekts Individualisierung von Erinnerung im meditativ-memorativen Gedicht des 17. und 18. Jahrhunderts

2001

Forschungs- und Lehraufenthalt am Franz-Rosenzweig-Zentrum der Hebrew University of Jerusalem (Februar - April)

2002

Lehraufenthalt am Germanistischen Institut der Universität Barcelona (Catedràtica de Filologia Alemanya; Departament de Filologia Anglesa i Alemanya; Universitat de Barcelona)(Mai)

2001–2003

Stipendiatin des Professorinnen-Nachwuchs-Förderprogramms (HWP) des Landes Hessen

2004-2005

Wissenschaftliche Koordination der interdisziplinären Forschergruppe Anfänge am Institut für Neuere Deutsche Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München

2005

Habilitation mit einer Arbeit zum Thema Zwischen Jakobsleiter und Eselsbrücke. Das ‚bildende Bild' im Emblem- und Kinderbilderbuch des 17. und 18. Jahrhunderts

2005- 2008

Oberassistenz am Institut für Germanistik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Listenplätze in mehreren Bewerbungsverfahren (Universität Salzburg, Universität Potsdam, Humboldt Universität Berlin)

2009-2010

Vertretung eines Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur (Schwerpunkt Literaturtheorie) am Institut für deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

seit 2010

Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Augsburg

2011

Gastprofessur an der Hebrew University Jerusalem (Februar - April)

WiSe 2017/18

Forschungs-Fellowship am Fugger-Zentrum für Geisteswissenschaften der Universität Augsburg