Fortsetzung 9

zurück

 


Walle Walle
Manche Strecke
Dass zum Zwecke
Wasser fließe 
Und mit reichem
Vollem Schwalle
Zu dem Baden
Sich ergieße

... sprach der Zauberlehrling. Der Besen holte Wasser und Wasser. Das ganze Haus schwappte über. Der Zauberlehrling bekam Angst und dachte sich: Ich habe jetzt eine Idee. Ich fange den Besen und breche ihn auseinander. Denn er ist ja aus Holz. Oder ich säge ihn auseinander und hau ihn auf den Boden. Also schlich er zum Brunnen, wo der Besen war. Er versteckt sich ein bisschen, dass ihn der Besen nicht sah. Der Besen lief mit seinem vollen Eimer zu dem vollgeschwappten Haus zurück. Der Besen dachte, dass der Zauberlehrling schon ertrunken wäre. Er ging zurück zum Brunnen. Der Zauberlehrling haute den Besen auf den Boden und brach ihn auseinander. Der Besen war jetzt tot. Der Zauberlehrling machte sein Haus wieder sauber und alles war wieder gut.

(Nadine)