Suche

Schriftenverzeichniz von Prof. Dr. Dieter Götz


  • mit Gerd Bayer, Thomas Herbst und Sarah Novotny: Abitur clever vorbereitet – Englisch. Tandem Verlag: Potsdam o.J. (2012), 320 S. (Verlagsbearbeitung von ci)

  • Chunks and the effective learner – a few remarks concerning foreign language teaching and lexicography“, In: Thomas Herbst / Susen Faulhaber / Peter Uhrig (eds.): The Phraseological View of Language. A Tribute to John Sinclair. Berlin / Boston: de Gruyter Mouton 2011, 147 - 158

  • Aus dem Englischen ins Deutsche. Ein Lehrbuch für das Übersetzen. Kindle Edition - 8. November 2011 - Kindle eBook

  • Die englische Rechtschreibung ist ein Chaos“. In: Oliver Ernst/ Jan Claas Freienstein/Lina Schaipp (Hrsg.): Populäre Irrtümer über Sprache: Stuttgart: Reclam 2011, 97 – 106

  • Vernünftig über Bücher reden“. In: Günter Butzer/Hubert Zapf (Hrsg.): Theorien der Literatur (Grundlagen und Perspektiven, Bd V): Tübingen/Basel: A. Francke 2011, S. 173 – 184

  • Fremdsprachenunterricht und Universität“ (mit einer Einführung von Gunter Lorenz).  In: Fremdsprachen und Hochschule 82 (2010), 118-127.

  • mit  Hans Wellmann (Hrsg): Langenscheidts Power Wörterbuch Deutsch. Berlin/München etc.: Langenscheidt 2009, 1122 S.

  • Valency and automatic syntactic and semantic analysis” In: Thomas Herbst/Katrin Götz-Votteler (Hrsg): Valency – Theoretical, Descriptive and Cognitive Issues (Trends in Linguistics – Studies and Monographs 187): Berlin/New York: Mouton de Gruyter 2007, 309 - 320 S.

  • mit Gerd Bayer, Thomas Herbst und Sarah Novotny: Fit fürs Abi – Englisch – Wissen. Braunschweig: Schroedel 2007, 160 S.

  • mit Thomas Kunzler, Kerstin Popp und Dorothea Reus: Fit fürs Abi – Englisch – Training; Braunschweig: Schroedel 2007, 96 S.

  • mit Brigitta Mittmann: "Advanced Vocabulary". In: Thomas Herbst (Hrsg.): Linguistische Dimensionen des Fremdsprachenunterrichts, Würzburg: Königshausen & Neumann 2005, S. 43-114

  • mit Hans Wellmann (Hrsg): Langenscheidts Power Wörterbuch Deutsch. Berlin/München etc.: Langenscheidt 2009, 1122 S.

  • Valency and automatic syntactic and semantic analysis” In: Thomas Herbst/Katrin Götz-Votteler (Hrsg): Valency – Theoretical, Descriptive and Cognitive Issues(Trends in Linguistics – Studies and Monographs 187): Berlin/New York: Mouton de Gruyter 2007, 309 - 320

  • mit Gerd Bayer, Thomas Herbst und Sarah Novotny: Fit fürs Abi – Englisch – Wissen. Braunschweig: Schroedel 2007, 160 S.

  • mit Thomas Kunzler, Kerstin Popp und Drothea Reus: Fit fürs Abi – Englisch – Training; Braunschweig: Schroedel 2007, 96 S.

  • mit Brigitta Mittmann: "Advanced Vocabulary". In: Thomas Herbst (Hrsg.): Linguistische Dimensionen des Fremdsprachenunterrichts, Würzburg: Königshausen & Neumann 2005, S. 43-114

  • Thomas Herbst/ David Heath/ Ian Roe/ Dieter Götz: A Valency Dictionary of English.Berlin/ New York: Mouton de Gruyter 2004, xlii  + 962 Seiten

  • "On good translations" ZAA53 (2004)173-186

  • mit Hans Wellmann (Hrsg): 2003. Taschenwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. Berlin und München: Langenscheidt, 539 S.

  • „Teaching legal English“. Fachsprache 25 (2003) 141- 151

  • Augsburger Elektronische Unterrichtsmaterialien: CISG-Korpus. 2002. www.sz.uni-augsburg.de/english

  • Augsburger Elektronische Unterrichtsmaterialien: Rom-Maastricht Korpus. 2002. www.sz.uni-augsburg.de/english

  • mit Gunter Lorenz: Englische Idioms von A-Z, München: Hueber 2001, 685 S.

  • Diktatkurs (Englisch) 2001 www.sz.uni-augsburg.de/englisch/diktatkurs

  • mit Peter Lawson. Wirtschaftsenglisch im Kontext von A ­ Z. München: Hueber 1999.

  • "Approaching a Language for Specific Purposes". In: Carls, Uwe und Peter Lucko, Hrsg. Form, Function and Variation in English. Frankfurt a. M.: Peter Lang 1999., 261 -­ 272.

  • "On some differences between English and German (with respect to lexicography). In: Th. Herbst/K. Popp (eds): The Perfect Learner's Dictionary(?).Tübingen 1999: Max Niemeyer Verlag. 221-228.

  • mit Günther Haensch: "Langenscheidts Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache: Ein-, Aus-, Rückblick". In: Wiegand, Herbert Ernst, Hrsg. 1998. Perspektiven der pädagogischen Lexikographie des Deutschen. Tübingen: Niemeyer, 345-357.

  • Englische Grammatik von A – Z. München: Hueber 1997.

  • Englischer Sprachgebrauch von A – Z. München: Hueber 1996.

  • Hänlein, Heike und Dieter Götz: "Wörterbücher für das Englische: ein Überblick". Zielsprache Englisch 4/1996, 15-28.

  • "Die Bedeutung des Englischen für Linguistik und Literaturwissenschaft". In: Ahrens, Rüdiger, Wolf-Dietrich Bald und Werner Hüllen (Hrsg): Handbuch Englisch als Fremdsprache (HEF). Berlin: Erich Schmidt 1995, 69-72.

  • "Theorie und Praxis der Synchronisation". Anglistik und Englischunterricht 55/56 1995), 221-231.

  • [Rez.] "Sinclair, John. 1992. Collins COBUILD English Usage. London: Harper Collins". Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 42 (1993), 76-77.

  • Mit Rudolf Beck und Thomas Herbst: Fit fürs Abi: in Englisch. Schriftliche und mündliche Prüfung. Hannover: Schroedel 1993.

  • mit Günther Haensch und Hans Wellmann (Hrsg): Langenscheidts Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. Berlin, München (etc.): Langenscheidt 1993 (Neubearbeitung 1998)

  • mit Josef Fuckerieder (Hrsg): Universitärer Fremdsprachenunterricht für Studierende nichtphilologischer Fächer. Erste Übersicht des Arbeitskreises der Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute AKS. Augsburg: Universität (Augsburger I-&-I-Schriften 48, 1989).

  • "The Art of Speaking". In: Dirven, René, Wolfgang Zydatiß und Willis J. Edmondon, Hrsg: A user's grammar of English: word, sentence, text, interaction,Part C-D. Frankfurt: Lang 1989, 791-808.

  • mit Thomas Herbst"Language Description for Linguistics and Language Teaching: The London School and its Latest Grammar". DNS 88 (1989), 220-235.

  • "Bemerkungen zum 'Kolloquium Dritte Runde'. Schülerwettbewerb Fremdsprachen 1984". In: Finkenstaedt, Thomas und Franz-Rudolf Weller, Hrsg: Schrittweise zur Validität. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 1979-1984. Augsburg: Universität (Augsburger I-&-I-Schriften 41. 1988), 301-318.

  • "Zur Notwendigkeit definierter Abschlußniveaus im universitären Fremdsprachenunterricht". Fremdsprachen und Hochschule 24/88. Bochum: Ständige Kommission des Arbeitskreises Sprachenzentren, Sprachlehrinstitute und Fremdspracheninstitute, 31-39.

  • "Das Sprachenzentrum im Wintersemester 1987/88". UniPress 4/87, Augsburg: Universität, 27.

  • mit Thomas Herbst. "Der frühe Vogel fängt den Wurm: erste Überlegungen zu einer Theorie der Synchronisation (Englisch – Deutsch)". AAA 12 (1987), 13-26.

  • mit Thomas Herbst:"Wo sich die Sprachwissenschaft die Hände schmutzig macht". UniPress 4/87, Augsburg: Universität, 24-25.

  • "Two Days in Bayern 3" [zur Verwendung der englischen Sprache in Pop-Musik-Sendungen]. Augsburger Allgemeine, 05.12.1985, 14 (Wiederabdruck in UniPress 1/86, Augsburg: Universität 1986, 29).

  • "Idioms and real texts". AAA 11(1986.), 83-93.

  • "Intonation an der Hochschule". DNS 85(1986), 465-477.

  • "Verdeutscht, aber wie?" [zur Synchronisation von Filmen]. Augsburger Allgemeine 14.11.1985, 12.

  • [Rez.] "Elektronisches Wörterbuch Englisch alpha 8; Elektronischer Vokabeltrainer Latein alpha 8". Mitteilungen des Sprachenzentrums 10. Augsburg: Universität 1985, 75-79.

  • "The Art of Speaking". L.A.U.T. (Linguistic Agency of the University of Trier)Series B, Paper No. 100/19 (Jan. 1984).

  • mit Thomas Herbst (Hrsg): Theoretische und praktische Probleme der Lexikographie. München: Hueber 1984.

  • "Phonetics and 'Anglistik'". In: Finkenstaedt, Thomas und Gertrud Scholtes, Hrsg: Towards a History of English Studies in Europe. Augsburg: Universität (Augsburger I-&-I-Schriften 21, 19ß3), 75-91.

  • mit Ernst Burgschmidt. 1983. "Kontrastive Phonologie Englisch – Deutsch und Mundartinterferenz". In: James, Allan und Bernhard Kettemann, Hrsg: Dialektphonologie und Fremdsprachenerwerb / Phonology and Foreign Language Acquisition. Tübingen: Narr 193, 32-47. Wiederabdruck von Götz/Burgschmidt 1972.

  • "Zum Problem der Übersetzung". Mitteilungen des Sprachenzentrums der Universität Augsburg 9(1983), 1-13.

  • [Rez.] "Edmondon, Willis und Juliane House. 1981. Let's talk and talk about it. München: Urban & Schwarzenberg". Der Fremdsprachliche Unterricht 67(1983), 227-228.

  • "Stellungnahme zum Bereich 'Mündliche Leistung', Schülerwettbewerb Fremdsprachen 1981/82 (2. Runde)". In: Finkenstaedt, Thomas und Franz-Rudolf Weller (Hrsg): Der Schülerwettbewerb Fremdsprachen im Stifterberband für die Deutsche Wissenschaft. Augsburg: Universität (Augsburger I-&-I-Schriften 28, 1983), 217-237.

  • "Wie leicht oder wie schwer sind Fremdsprachen?". In: Jahrbuch der Universität Augsburg 1983, Augsburg: Universität, 157-162.

  • mit R. Eslava und R. Westermayr: Englisch in der Hauptschule. Sprachlehrprogramm. Dillingen: Akademie für Lehrerfortbildung 1982 (Akademiebericht Nr. 54).

  • "German students of English in English conversation". AAA 7(1982), 47-57.

  • Englische Gespräche deutscher Anglistikstudenten: Ausgabe und Kommentar. Augsburg: Universität. (Augsburger I-&-I-Schriften, 12, 1981), 165 S.

  • [Rez.] "Alexander, Richard. 1979. Elements of a theory of Second Language Learning. Frankfurt (etc.): Lang". Zielsprache Englisch 11(1981), 33-34.

  • "'But you have cooked it well': Zum Einfluß der Muttersprache (Deutsch) auf Konversationen in der Fremdsprache (Englisch)". In: Kühlwein, Wolfgang (Hrsg): Kontrastive Linguistik und Übersetzungswissenschaft. München: Fink 1981, 122-126.

  • [Rez.] "Wekker, Hermann C. 1976. The expression of future time in contemporary British English. Amsterdam: North Holland". Anglia 98(1980), 140-142.

  • "Die Diskussion über 'Standard English' um die Jahrhundertwende". DNS 79(1980), 198-210.

  • 1980. "Ein Experiment zum Hörverstehen". AAA 5(1980), 3-11.

  • Verwendungszusammenhänge von Fremdsprache in interkultureller und transnationaler Kommunikation. (Gutachten im Auftrag der Robert-Bosch-Stiftung) Ms. Augsburg 1980

  • "Zur Konzeption eines Ausspracheunterrichts Englisch für Fortgeschrittene". In: Kelz, Heinrich P. ( Hrsg): Phonetische Grundlagen der Ausspracheschulung. Bd.2. Hamburg: Buske 1978, 239-258.

  • Erfolgsanalyse zum Anglistenprogramm des DAAD: Untersuchungen zum Bereich Gesprächsfähigkeit (angefertigt im Auftrag des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft). Ms. Augsburg 1980.

  • [Rez.] "Pürschel, Heiner. 1975. Pause und Kadenz. Tübingen: Niemeyer". Zielsprache Englisch 1(1977.), 29-30.

  • "Dialekt", "Idiomatik", "Semantik" (Artikel). In: Finkenstaedt, Thomas und Konrad Schröder (Hrsg): Reallexikon der englischen Fachdidaktik. Dortmund: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1977

  • [Rez.] "Meyer, Edeltraud. 1975. Die Übersetzung im neusprachlichen Unterricht. Frankfurt/M., Diss." DNS 76(1977), 607-608.

  • "Analyse einer in der Fremdsprache (Englisch) durchgeführten Konversation". In: Hunfeld, Hans (Hrsg): Neue Perspektiven der Fremdsprachendidaktik. Kronberg: Scriptor 1977, 71-81.

  • Stilistik und Idiomatik im Englischunterricht. Dortmund: Lambert Lensing 1976.

  • "Textbezogenes Lernen: Aspekte des Fremdsprachenerwerbs fortgeschrittener Lernender". DNS75(1976), 471-478.

  • [Rez.] "Corder, S. Pit. 1973. Intruducing Applied Linguistics. Harmondsworth: Penguin". Anglia 94(1976)), 450-452.

  • mit L. Conrad, R. Eslava, A. Hornby und R. Westermayr: Grammar I, Grammar II, Grammar III (halbveröffentlicht, Material für ca. 90 Stunden Grammatikunterricht), 1976.

  • mit R. Eslava, A. Hornby und R. Westermayr:. Aussprache- und Intonationsübungen (halbveröffentlicht, Übungsmaterial für einen Sprachlaborkurs von ca. 25 Stunden) 1976

  • mit Ernst Burgschmidt, Ernst, Hans G. Hoffmann, Heinz-Otto Hohmann und Heinrich Schrand: Englisch als Zielsprache: Handbuch des Englischunterrichts unter besonderer Berücksichtigung der Weiterbildung. München: Hueber 1975.

  • "Die gesprochene Fremdsprache – Beschreibung, Didaktik und Methodik". In: Becker, Josef und R. Bergmann (Hrsg): Wissenschaft zwischen Forschung und Ausbildung. München: Vögel 1975, 129-139.

  • mit Ernst Burgschmidt: Kontrastive Linguistik Deutsch/Englisch. München: Hueber 1974.

  • mit Ernst Burgschmidt [Rez.]: "Di Pietro, Robert Joseph. 1972. Language Structures in Contrast. Rowley/Mass.: Newbury House". Journal of Linguistics 19(1974), 207-208.

  • [Rez.] "Rufener, John. 1971. Studies in the motivation of English and German compounds. Zürich: Juris". Anglia92(1974), 209-211.

  • [Rez.] "Makkai, Adam. 1972. Idiom structure in English. Den Haag: Mouton". Anglia 92(1974), 211-216

  • [Rez.] "Schröder, Konrad und Gertraut Walter (Hrsg): Fremdsprachendidaktisches Studium in der Universität. München: Strumberger". DNS 73 (1974), 269-270.

  • [Rez.] „Allen, J.P. und S. Pit Corder, Hrsg. 1973. The Edinburgh Course in Applied Linguistics. Vol. 1: Readings for Applied Linguistics. London: OUP". Zielsprache Englisch 2(1974), 24-25.

  • mit Ernst Burgschmidt: Historische Linguistik: Englisch. Tübingen: Niemeyer 1973.

  • mit Ernst Burgschmidt : Linguistik und Englischunterricht in der Kollegstufe: Grundlagen der Lernzielfindung (Forschungsauftrag des Staatsinstituts für Schulpädagogik). Ms. München 1973

  • [Rez.]. "Stein, Gabriele. 1971. Primäre und sekundäre Adjektive im Französischen und Englischen. Tübingen: Fotodruck Präzis B.v. Spangenberg". Anglia 91(1973), 382-384.

  • mit Ernst Burgschmidt: "Kontrastive Phonologie Deutsch-Englisch und Mundartinterferenz". Linguistik und Didaktik 11(1972), 209-225.

  • mit Ernst Burgschmidt: "Grammatikmodelle und Englischunterricht". Zielsprache Englisch 0 (1971), 5-9.

  • "Zum heutigen Stand der transformationellen Grammatik". DNS 10(1971), 509-516.

  • Studien zu den verdunkelten Komposita im Englischen. Nürnberg: Carl 1971

  • mit Ernst Burgschmidt: Einführung in die Sprachwissenschaft für Anglisten. München: Hueber 1971, ²1973..

  • [Rez.] "Wächtler, Kurt. 1969. Das Studium der englischen Sprache. Stuttgart: Klett". Anglia 88(1970), 519-523.

  • mit Herbert Voitl und Ernst Burgschmidt (Hrsg): Der sprachpraktische Teil des Studiums der Anglistik. Erlangen: Universität 1970