Suche

Internationale Konferenz "Sprache und Identität – Jazyk a identita"


Im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft zwischen den Universitäten Augsburg und Budweis (Tschechische Republik) fand vom 19. bis 23. November 2018 eine internationale Konferenz zum Thema "Sprache und Identität" an der Südböhmischen Universität in Budweis statt.

Folgende Vorträge fanden statt:

Ist Sprache ein konstitutiver Bestandteil von Identität?
Alfred Wildfeuer (Augsburg), Nicole Eller-Wildfeuer (Regensburg)

Sprache und Identität tschechischer Einwanderer in den USA in den 1860er und 1870er Jahren
Alena Jaklová (Budweis)

Dialekt und dialektischer Widerstand am Beispiel von Gerhard Polt
Jürgen Eder (Budweis)

Identität durch Mundart. Ein Beitrag zur Böhmerwaldliteratur
Hana Ditrichová (Brünn)

Toponyme als phraseologische Komponenten im Deutschen und Tschechischen
Jana Hofmannová (Budweis)

Identifikation durch Sprache der Musik. Reflexionen zur Metaphorik der Musikkritik
Magdalena Malechová (Budweis)

Sprachliche Eintritts- und Visitenkarten – Das Konzept der Bildungssprache
Sarah Pieles (Augsburg)

„Ich spreche und so bin ich?!“ – Was Studierende über Sprach- und Varietätenwechsel denken
Mirjam Klein, Sarah Schlich (Augsburg)

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweisprachiger Texte. Eine kontrastive Betrachtung
Veronika Hazuková, Hana Jenšíková (Budweis)

"Had 'vong' 1 1fluss auf unsere Idäntited vong Sprache her?". Untersuchung einer Modesprache in Hinblick auf Sprachidentität
Jessica Rüger, Sophia Wörmann (Augsburg)

Identitäts-Verunsicherung(en) durch Dialekt? Begegnungen aus der Praxis
Štěpánka Solomková, Anna Hrabáková, Michaela Kolářová (Budweis)

„Dieser Raum befindet sich im Aufbau“. Diskursive (Re-)Konstruktion des bayerisch-böhmischen Grenzraums
Markéta Ederová (Budweis)

Wie Sprache die Wirklichkeit beeinflusst. Diskursanalyse am Beispiel des Themas „Ehe für alle“
Sabina Štěpánková, Lucie Hejdová (Budweis)

Sprache und Identität im Exil: F. C. Weiskopf in New York
Jan König (Budweis)

Verantalter:
Universität Augsburg, Forschungs- und Kooperationszentrum ForumOst
Universität Budweis, Institut für Tschechisch-Deutsche Areale Studien und Germanistik

Meldung vom 28.11.2018