Suche

Geschichte des Konservatismus in Deutschland 1849 - 1933


Dozent(in): Thomas Vordermayer
Termin: Freitag, 11:45 - 14:00 Uhr
Gebäude/Raum: BCM-Gebäude, Raum 8013
Anmeldung: Digicampus
Modulsignatur: BacG 01 Nr. 1 o. 2 o. 3; BacG 06 Nr. 1 o. 2 o. 3, WBG 01; GyG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; GyG 31 – FWM Nr. 1; GyG 32 – FWM Nr. 1; RsG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; RsG 31 – FWM Nr. 1; RsG 32 – FWM Nr. 1; GsHsG 01 – FW Nr. 1 o. 2 o. 3; GsHsG 31 - FWM Nr. 1; GsHsG 32 – FWM Nr. 1


Zusammenfassung:

Das Seminar führt in die wesentlichen Entwicklungslinien des politischen Konservatismus von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende der Weimarer Republik ein. Entwicklung, Träger, Programme und Probleme der bedeutendsten konservativen Parteien – der Deutschkonservativen Partei, der Freikonservativen Partei und schließlich der Deutschnationalen Volkspartei – werden hierbei im Vordergrund stehen. Ergänzend zur politik- und ideengeschichtlichen Perspektive sollen zudem Einblicke in sozial- und kulturgeschichtliche Dimensionen des Konservatismus vor und nach dem Ersten Weltkrieg gewonnen werden. Beispielsweise werden Schriften des unter dem Begriff „Konservative Revolution“ bekannten bürgerlichen Intellektuellenmilieus der Weimarer Republik diskutiert, sowie die kulturkritischen Reflexe des „konservativen Milieus“ auf eine sich mindestens seit der Jahrhundertwende zunehmend öffnende deutsche Gesellschaft untersucht. Begleitend dazu wird das Proseminar in Problemstellungen und Arbeitstechniken der historischen Wissenschaft einführen. Hierbei soll sowohl der Umgang mit Quellen und Forschungsliteratur vermittelt, als auch praktische Hilfestellungen zu Referatsvorbereitung, Techniken des Bibliographierens und Verfassen einer Seminararbeit geboten werden.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Axel Schildt, Konservatismus in Deutschland. Von den Anfängen im 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München 1998.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 3 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: SS 2010