Suche

Archiv der Mitteilungen


Vortrag Dr. Benjamin Möckel
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.05.2019]

Vortrag Prof. Dr. Daniel Maul
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.04.2019]

Mieczyslaw-Pemper-Forschungspreis der Universität für Sophia Dafinger
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 30.11.2018]

Autorentagung des Archivs für Sozialgeschichte am 25. und 26. Oktober 2018 in Berlin
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 25.10.2018]

Homepage des BMBF-Projekts "Praktiken der Solidarität"
Das neue BMBF-Projekt "Praktiken der Solidarität" ist online - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.07.2018]

Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2018/2019
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 06.07.2018]

Veranstaltung: "Der neue Rechtspopulismus und der Kampf um die Erinnerung" am 29.06.2018
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.06.2018]

Studisanmeldung Sommersemester 2018
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.05.2018]

Kolloquium "Geschichte der Arbeitswelten und der Gewerkschaften" am 20. Juli 2018 in Leipzig
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 03.05.2018]

Call for Papers: Revolutionen in der Geschichte
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.04.2018]

Der NSU-Komplex: Vortrag und Gespräch mit Tanjev Schultz am 16.04.18
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 05.03.2018]

Gedenkvortrag zum 74. Jahrestag der Bombardierung Augsburgs am 26.02.2018
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.02.2018]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018
Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen im Sommersemester 2018 können vom 26.02.2018, 08:00 bis 23.03.2018, 23:59 über Digicampus erfolgen. Die Erstsemesteranmeldungen finden vom 10. - 12.04.2018 statt.    [Meldung vom 20.02.2018]

Lesung in der Neuen Stadtbücherei
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 25.01.2018]

Neu erschienen: Zeitgeschichte Online
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 04.01.2018]

Colloquium Augustanum
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 03.01.2018]

Anmeldung zu den Prüfungen des Wintersemesters 2017/18
Die Anmeldungen zu den Modulprüfungen des Wintersemesters 2017/18 müssen vom 05.12.17 (12:00 Uhr) bis 15.12.17 (12:00) über Studis erfolgen.    [Meldung vom 27.10.2017]

Gründung der "German History Labour Association (GHLA)"
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 02.08.2017]

Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2017/18
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 24.07.2017]

Vortragsreihe im Textilmuseum Augsburg
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 13.06.2017]

Kolloquium: Geschichte der Arbeitswelten und der Gewerkschaften, 17.07.17, Bielefeld
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 09.06.2017]

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 24.05.2017]

Kolloquium: Geschichte der Arbeitswelten und der Gewerkschaften
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.01.2017]

Vortrag Kristina Meyer (Jena) über "Die SPD und die NS-Vergangenheit 1945-1990"
Kooperationsveranstaltung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte, der Georg-von-Vollmar Akademie und der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung: Vortrag von Kristina Meyer (Jena): Die SPD und die NS-Vergangenheit 1945 - 1990 am Mittwoch, 23.11.2016, um 18:15 Uhr in Raum D-2122. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 10.11.2016]

Vortrags- und Diskussionsabende "Grenzen der Demokratie? Für eine neue Kultur der Solidarität"
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.09.2016]

Führungen der Geschichtswerkstatt Augsburg
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.09.2016]

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17
Zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2016/17 können Sie sich vom 06.09.16 - 30.09.16 (Erstsemester: 18.10.16 - 20.10.16) in Digicampus anmelden.    [Meldung vom 20.09.2016]

Preis für gute Lehre
Dietmar Süß hat zusammen mit Stefan Lindl den "Preis für gute Lehre" 2015/16 des Stura PhilHilst erhalten. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.09.2016]

Ausschreibung des Architekturmuseums Schwaben
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 04.07.2016]

STUDIS-Anmeldung
Anmeldephase in STUDIS für das Sommersemester 2016: 07. Juni 2016, 12:00 Uhr, bis 17. Juni 2016, 12:00 Uhr.    [Meldung vom 18.05.2016]

Internationale Konferenz 23. bis 25. Juni 2016 in Augsburg
"The Bonds That Unite?" Historical Perspectives on European Solidarity - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.05.2016]

Internationale Konferenz 23. bis 25. Juni 2016 in Augsburg
   [Meldung vom 27.04.2016]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2016
Die Anmeldung in Digicampus zu den Veranstaltungen des kommenden Semesters kann wie folgt erfolgen: Allgemeine Anmeldephase: 07.03.16, 08:00 Uhr - 25.03.16, 23:59 Uhr Erstsemester-Anmeldephase: 12.04.16, 08:00 Uhr - 14.04.16, 23:59 Uhr    [Meldung vom 27.01.2016]

Buchvorstellung Prof. Nick Stargardt: "Der deutsche Krieg. 1939 - 1945"
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.01.2016]

Kolloquium "Geschichte der Arbeitswelten und der Gewerkschaften" am 22.01.16 in Bochum
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 01.12.2015]

Johnny Cash - Don't Take Your Guns to Town" und die Amerikaner in Landsberg am Lech - Ausstellung mit Rahmenprogramm vom 10.10.15 bis 31.01.16
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 23.11.2015]

Vortrag David Motadel am 10.11.15, 15:45 Uhr
Am 10.11.15, 15:45 Uhr hält David Motadel (Cambridge) einen Vortrag zum Thema "Der Islam und NS-Deutschland im Zweiten Weltkrieg". Die Veranstaltung findet im Gebäude D, Raum 2127 a statt.    [Meldung vom 10.11.2015]

Praktika im Architekturmuseum Schwaben
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 03.09.2015]

Vortrag Prof. Zimmermann
Vortrag am 23. Juni 2015: Prof. Dr. Moshe Zimmermann (Jerusalem): "50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen". Ort: Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben    [Meldung vom 22.06.2015]

Ringvorlesung "Europa und der Zweite Weltkrieg"
Der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte veranstaltet im Sommersemester 2015 eine öffentliche Ringvorlesung zum Thema "Europa und der Zweite Weltkrieg".

Die Vorträge beginnen jeweils um 18:00 Uhr im HS 1010 der Juristischen Fakultät (Gebäude H), Universitätstraße 24. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 19.05.2015]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2015
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.02.2015]

CFP: "The Bonds That Unite?" Historical Perspectives on European Solidarity
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 28.01.2015]

Infoveranstaltungen der Masterstudiengänge am 28.01.15
Am Mittwoch, 28.01.15, finden in Raum 4056 folgende Infoveranstaltungen statt:

- Interdisziplinäre Europastudien (17:15-17:45 Uhr)
- Historische Wissenschaften (17:45-18:15 Uhr)
- Kunst- und Kulturgeschichte (18:15-18:45 Uhr)

Alle interessierten fortgeschrittenen Studentinnen und Studenten sind herzlich willkommen.    [Meldung vom 23.01.2015]

Buchvorstellung - Fritz Sternberg: "Der Dichter und die Ratio" Erinnerungen an Bertolt Brecht (25.11.14, 18:00 Uhr)
   [Meldung vom 17.11.2014]

Studisanmeldungen Wintersemester 2014/15
Die Anmeldephase zu den Prüfungen des Wintersemesters in Studis beginnnt am 08.12.2014, 12:00 Uhr und endet am18.12.2014, 12:00 Uhr.    [Meldung vom 20.10.2014]

Neuer Band des Archivs für Sozialgeschichte zur sozialen Ungleichheit
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 20.10.2014]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2014/15
Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters findet für die fortgeschrittenen Semester vom 11.08.14, 09:30 Uhr bis 07.09.14, 23:59 Uhr über Digicampus statt.

Der Anmeldezeitraum für die Erstsemester ist wie folgt:
07. Oktober 2014, 8:00 Uhr, bis 09. Oktober 2014, 24:00 Uhr.    [Meldung vom 16.07.2014]

Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion zum Thema „Responsibility to Protect? Krieg und Humanitarismus im 21. Jahrhundert“ am 3. Juli 2014 um 18.00 Uhr (Gebäude D-Raum 2126). Im Mittelpunkt steht das Verhältnis von ziviler und militärischer Hilfe und die Vergangenheit und Gegenwart „humanitärer Interventionen“. Es diskutieren: Florian Blaser (Ärzte ohne Grenzen), Peter Rief (Bundeswehr) und Dr. Andreas Bock (Politikwissenschaft, Universität Augsburg). Die Veranstaltung wird von Studierenden des Hauptseminars „Globalgeschichte des Humanitarismus“ (Prof. Dr. Dietmar Süß) organisiert.    [Meldung vom 26.06.2014]

Austauschprogramm mit der Emory University Atlanta: Neuauschreibung für das Studienjahr 2015/2016
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.06.2014]

Kolloquium zur Geschichte der Arbeitswelt
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 27.05.2014]

Anmeldung in STUDIS
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 12.05.2014]

Ringvorlesung "Politische Strafprozesse nach 1945"
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.04.2014]

Tutorium zur Vorbereitung auf das Staatsexamen
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 14.04.2014]

CFP des Archivs für Sozialgeschiche zum neuen Band "Sozialgeschichte des Todes"
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 02.04.2014]

Privatisierte Gesundheit: Arbeitsmärkte, Erfahrungsräume und Staatlichkeit im Gesundheitswesen seit den 1970er Jahren
Workshop an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg vom 19. bis 20. März 2014

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 19.02.2014]

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Dietmar Süß am 22.01.14
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 18.12.2013]

Studisanmeldung Wintersemester 2013/14
Die Anmeldungen zu den Prüfungen des Wintersemesters 2013/14 können vom 07.01.2014, 12:00 Uhr bis 16.01.2014, 12:00 Uhr in Studis erfolgen.    [Meldung vom 17.12.2013]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2013/14
Zu den Lehrveranstaltungen des Wintersemesters können sich Studierende ab dem 2. Semester ab 26.08., 10:30 Uhr, bis 19.09. in Digicampus anmelden.
Erstsemester melden sich bitte vom 16.10., 23:00 Uhr bis 18.10., 09:00 Uhr an.

Hinweis zur Anmeldung und Platzvergabe in den Lehrveranstaltungen

Zum Wintersemester 2013/14 haben die Lehrstühle für Neuere und Neueste Geschichte und für die Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums die Platzvergabe in Lehrveranstaltungen auf ein Prioritätswahlverfahren umgestellt. Dadurch soll eine gerechtere und Ihren Wünschen am ehesten entsprechende Vergabe der Plätze sichergestellt werden. Bitte beachten Sie:

Wir haben die Lehrveranstaltungen der beiden Lehrstühle zu Veranstaltungsgruppen zusammengelegt. So gibt es nun eine Gruppe für alle Proseminare der beiden Lehrstühle, eine für alle Hauptseminare und eine für alle Übungen. Innerhalb der Gruppen können Sie Ihre Seminarwünsche gewichtet angeben. Bei einer Lehrveranstaltung, die Sie hoch gewichten, ist es sehr wahrscheinlich (aber nicht garantiert), dass Sie auch einen Platz erhalten.

Auch wenn wir beispielsweise alle Proseminare der beiden Lehrstühle in einer Veranstaltungsgruppe zusammen gefasst haben, heißt das nicht, dass all diese Proseminare (oder Hauptseminare oder Übungen) gleichwertig sind – also exakt die selben Signaturen tragen und für exakt die selben Studiengänge geöffnet sind. So gibt es in der Gruppe der Proseminare zweistündige und dreistündige Seminare sowie Seminare, die als Zeitgeschichts-Veranstaltungen für Sozialkundler geöffnet sind. Sie müssen in JEDEM Fall bei JEDER einzelnen Lehrveranstaltung prüfen, ob sie für Ihren Studiengang und die von ihnen benötigten Module geöffnet ist und die entsprechenden SIGNATUREN trägt!!!    [Meldung vom 30.07.2013]

Rezension von Dietmar Süß: Fernand Braudel "Geschichte als Schlüssel zur Welt"
Dietmar Süß über: „Fernand Braudel. "Geschichte als Schlüssel zur Welt. Vorlesungen in deutscher Kriegsgefangenschaft 1941"“ (wdr3) - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 16.07.2013]

Bewerbungen für ein Auslandssemester an der Emory University, Atlanta
Geschichtsstudium an der Emory University Atlanta (Georgia), USA im Studienjahr 2014/2015 - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 07.05.2013]

Kolloquium Neuere und Neueste Geschichte
Nächster Vortrag im Kolloquium Neuere und Neueste Geschichte:
07. Mai 2013: Jörg Arnold (Freiburg):
"De-Industrialisation" - Zur Gesellschaftsgeschichte des Strukturwandels im Norden Englands (1970 - 1990). Konzeptionelle Überlegungen und Werkstattbericht.    [Meldung vom 25.04.2013]

Neubesetzung des Lehrstuhls
Seit Beginn des Sommersemesters ist der Lehrstuhl mit Prof. Dr. Dietmar Süß neu besetzt. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 04.04.2013]

Die Seiten der NNG werden zurzeit überarbeitet
Aufgrund der Neubesetzung des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte mit Herrn Prof. Süß zum 1. April 2013 wird der Online-Auftritt des Lehrstuhls zurzeit überarbeitet.    [Meldung vom 04.04.2013]

Call for Paper „Experten des Krieges“
Veranstalter: Projekt „Tod aus der Luft: Gewalt, militärische Eskalation und die Kulturen des Krieges im 20. Jahrhundert“, gefördert von der VolkswagenStiftung Datum, Ort: 31.10.2013-01.11.2013, Augsburg, Universität Augsburg Deadline: 15.04.2013 Das von der VolkswagenStiftung geförderte Projekt „Tod aus der Luft: Gewalt, militärische Eskalation und die Kulturen des Krieges im 20. Jahrhundert“ lädt vom 31.10.-01.11.2013 zu einem Workshop zum Thema „Experten des Krieges nach 1945“ ein. Weitere Infos unter: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=21257    [Meldung vom 01.04.2013]

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2013
Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2013 sind vom 18.02.13 bis 15.03.2013 über Digicampus möglich. Die Auslosung der Plätze findet am 24.03.2013, 03:45 Uhr, statt. Erstsemester melden sich bitte vom 17.04.2013, ab 19:00 Uhr, bis 19.04.2013, 09:00 Uhr, an.

Bitte beachten Sie im Fach Neuere und Neueste Geschichte auch die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für die Geschichte des Europ.-Transatlantischen Kulturraums.    [Meldung vom 07.02.2013]

Prüfungsanmeldung über STUDIS
Die Anmeldephase in STUDIS für das Sommersemester 2013 findet statt vom 13. Juni bis 24. Juni 2013.    [Meldung vom 18.12.2012]

Emory University, Atlanta
   [Meldung vom 12.06.2012]

Studieren in den USA – Informationen zum Austauschprogramm mit der Emory University in Atlanta
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 29.05.2012]

Gastvortrag von Herrn Dr. Rüdiger Bergien am 31.01.2012
Sie sind herzlich zum Vortrag "Die bellizistische Republik. Wehrkonsens und 'Wehrhaftmachung' in Deutschland 1918 - 1933" eingeladen. Er findet am Dienstag, 31.01.2012 um 17:30 Uhr in Raum 2004 statt.    [Meldung vom 31.01.2012]

Vortrag Dr. Rudloff
Einladung zum Vortrag "Bildungsforschung und Bildungspolitik in den sechziger und siebziger Jahren. Wechselwirkungen, Blockaden, Erträge" von Dr. Wilfried Rudloff, Universität Kassel, am Dienstag, 24. Januar 2012 um 17:30 Uhr in Raum 2110    [Meldung vom 20.01.2012]

Ausschreibung Emory Studienjahr 2012/13 - Informationsveranstaltung - Bewerbung
Austauschprogramm: Geschichtsstudium an der Emory University Atlanta (Georgia), USA im Studienjahr 2012/2013. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 07.07.2011]

Anmeldephase STUDIS
Im Zeitraum vom 24. Juni 2011 bis 04. Juli 2011 können sich die Studierenden über STUDIS zu den aktuellen Modulprüfungen anmelden.    [Meldung vom 19.05.2011]

Öffentliches Kolloquium am 24.05.2011, 19:15 Uhr zum Thema "Die Ahndung von NS-Verbrechen durch westdeutsche Justizbehörden in der Besatzungszeit"
Der Lehrstuhl Neuere und Neueste Geschichte lädt am 24.05.2011, um 19:15 Uhr ein zu einem öffentlichen Vortrag zum Thema "Die Ahndung von NS-Verbrechen durch westdeutsche Justizbehörden in der Besatzungszeit" von Frau Dr. Edith Raim, Mitarbeiterin den Instituts für Zeitgeschichte, München. Die Veranstaltung findet statt in Raum 2106, Gebäude D. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.05.2011]

Informationsveranstaltung zur Zeitgeschichteprüfung bei Herrn Prof. Dr. Wolfgang Weber
Prüflinge, die zur Prüfung Zeitgeschichte im Frühjahr 2011 bei Herrn Prof. Dr. Wolfgang Weber angemeldet sind, bitten wir, folgenden Termin zu beachten: Informationsveranstaltung am Montag, 14.02.2011, 11:00 Uhr bis max. 13:00 Uhr in Herr Prof. Webers Dienstzimmer 217 am Institut für Europäische Kulturgeschichte, Eichleitnerstr. 30, sog. Alte Universität. (Bitte beachten: Am IEK sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden, nächste Parkmöglichkeit Parkhaus MEDIA Markt)    [Meldung vom 01.02.2011]

Mieczyslaw-Pemper-Preis für Markus Seemanns Dissertation
Markus Seemann, der 2010 am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte promovierte, wurde für seine Dissertation mit dem Titel "Kolonialismus in der Region. Kolonialbewegung, Kolonialpolitik und Kolonialkultur in Bayern 1882 - 1943“ mit dem Mieczyslaw-Pemper-Preis ausgezeichnet. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 26.01.2011]

ZDF, SPIEGEL und WDR berichten über neue Studie
- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 19.01.2011]

Verlängerung der Anmeldefrist im STUDIS
Die Studis-Prüfungsanmeldephase wurde um eine Woche verlängert. Sie endet nun am 01.07.2010 um 12:00 Uhr.    [Meldung vom 24.06.2010]

Österreichischer Forschungspreis für Dr. Elke Seefried
Augsburg/KPP - Dr. Elke Seefried, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Augsburg, hat kurz nach dem Wolf-Erich-Kellner-Gedächtnispreis erneut einen Forschungspreis für ihre Arbeiten erhalten: Ihre Dissertation "Reich und Stände. Ideen und Wirken des deutschen politischen Exils in Österreich 1933-38" wurde vom Österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung mit dem "Karl von Vogelsang-Staatspreis - Österreichischer Staatspreis für Geschichte der Gesellschaftswissenschaften" (Kategorie Förderpreis) ausgezeichnet.

- [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.05.2010]

Vorbild USA? Dr. Stefan Paulus
Der Augsburger Historiker Dr. Stefan Paulus über die Amerikanisierung der westdeutschen Universität in den ersten drei Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 11.05.2010]

Anmeldung zur Modulprüfung
Die Anmeldungen zu den Modulprüfungen finden in der Zeit von Donnerstag, 07.01.10, 12:00 Uhr bis Montag, 18.01.10, 12:00 Uhr über Studis statt.    [Meldung vom 16.12.2009]

Online-Anmeldungen für das Wintersemester 2009/10
Die Online-Anmeldung der Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2009/10 erfolgt  vom 20. Juli bis 02. August per Losverfahren mit Digicampus. Sie benötigen für die Anmeldung die Kennung des Rechenzentrums. Den Erstesemestern wird ein Kontingent freigehalten. Eine entsprechende Liste liegt im Sekretariat auf. Für das Hauptseminar von Prof. Dr. Andreas Wirsching ist eine PERSÖNLICHE ANMELDUNG unbedingt erforderlich. Die Termine sind: 16. Juli 2009, 14:00-16:00 Uhr und 24. September 2009, 10:00-11:00 Uhr, jeweils im Raum 2005.    [Meldung vom 08.07.2009]

Ringvorlesung "Sieben Tage, die Europas Geschichte formten"

Im Wintersemester 2004/2005 veranstaltet das Fach Geschichte eine historische Ringvorlesung zum Thema "Sieben Tage, die Europas Geschichte formten".
Die Vorlesungen finden zu den angegebenen Terminen, jeweils mittwochs, um 18 Uhr in HS III statt.
Nähere Informationen finden Sie beim Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte. - [mehr Infos ...]    [Meldung vom 21.10.2004]