Suche

Sommerfest und Fußballturnier des Lehrstuhls


Es ist längst eine Tradition: Zum mittlerweile siebten Mal trafen sich im Rahmen des Sommerfestes der Neueren und Neuesten Geschichte am 16 Juli 2019 ein Team des Lehrstuhls und eine Auswahl der Fachschaft Geschichte auf der Campus-Wiese zu einem freundschaftlichen Fußballmatch, das seit diesem Jahr unter dem offiziellen Titel "Jenny-Pleinen-Gedächtnisturnier" ausgetragen wird. Die Mannschaften waren bunt gemischt: zahlreiche aktuelle und ehemalige MitarbeiterInnen - einmal mehr mit Verstärkung vom befreundeten Lehrstuhl für Frühe Neuzeit - sorgten dafür, dass Team NNG numerisch leicht in der Überzahl war. Einige SpielerInnen wechselten daher kurzentschlossen die Seiten. Insbesondere Dietmar Süß sorgte mit seiner Entscheidung, in der ersten Halbzeit das Team der Studierenden zu verstärken, für Aufsehen auf dem Feld und im Publikum - und lief anschließend mit einem Doppelpack zur Höchstform auf. Nach 30 Minuten ging es denn auch mit einer verdienten 2:1-Führung für die in ihren blauen Mannschaftstrikots angetretene und offenkundig bestens aus dem Spiel vorbereitete Fachschaft in die Halbzeitpause. Vor den Augen zahlreicher enthusiastischer Fans, die sich insbesondere ob der herausragenden Torhüter-Leistungen begeistert zeigten, drehte Team NNG die Partie nach der Pause noch und feierte am Ende einen knappen 4:3-Erfolg. Doch wie immer stand dabei bei allen Beteiligten der Spaß im Vordergrund, wie auch das als Zeugnis für die Nachwelt aufgenommene, gemeinsame Sieger-Foto eindrucksvoll untermalt. Und wie immer bekommt die Fachschaft im nächsten Sommer die Gelegenheit zur Revanche: Wir freuen uns schon darauf!

Florian Greiner, im Namen des Lehrstuhls

Team NNG: Tobias Brenner (1. HZ), Florian Greiner, Markus Grießl, Bastian Högg, Tobias Meßmer, Stefan Paulus (1. HZ), Elischa Rietzler, Nicholas Schoch (2. HZ), Anne Schönthier, Dietmar Süß (2. HZ), Moritz Vötter

Team Fachschaft: Florian Batorfi (1. HZ), Tobias Brenner (2. HZ), Felix Kandler, Lisa Kolb, Stefan Paulus (2. HZ), Felix Schneider, Nicholas Schoch (1. HZ), Dietmar Süß (1. HZ) Paul Timm, Carolin Vogelgsang, Julia Vollweiler, Anna Weichmann, Jacob Willner (2. HZ)

Mannschaftsbild

Meldung vom 22.07.2019