Suche

Informationen zu Studienabschlussarbeiten 


Allgemeines 

Prof. Dr. Wildfeuer betreut Studienabschlussarbeiten in den Studiengängen Lehramt (GS, MS, RS, GY), Bachelor (of Arts/of Education) und Master (of Arts/of Education). 

Erste Informationen

Erste Informationen, Anträge und allgemeine Modalitäten hat das Prüfungs-amt für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie unbedingt die formalen Vorgaben:
   •   Bachelor-/Masterarbeiten 
   •   Zulassungsarbeiten  

Themenfelder

Ihre Abschlussarbeiten können Sie Fach Variationslinguistik zu folgenden Themenfeldern schreiben: 
   •   Historische Mündlichkeit / Oberdeutsche Schreibsprachen 
   •   Deutschbasierte Minderheitensprachen    
   •   Sprache und Identität  
   •   Soziolekte und Dialekte: Lexik, Morphologie, Syntax, Pragmatik

Ihre Abschlussarbeiten können Sie Fach DaF/DaZ zu folgenden Themen-feldern schreiben:   
   •   Sprache und Identität  
   •   Erwerb von Grammatikalität    
   •   Wortschatzerwerb und Wortschatzerweiterung 
   •   Umgang mit sprachlicher Heterogenität  

Themenvereinbarung

Zur Vereinbarung der Themen für Studienabschlussarbeiten kommen Sie  – möglichst schon mit einer konkreten Forschungsthese – in eine Sprechstunde. 

Formales/Plagiat 

Hier finden Sie einen Leitfaden zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten: 
   •   für das Fach Variationslinguistik / DSW
   •   für das Fach DaF / DaZ

Die obligatorische Plagiatserklärung finden Sie hier. Ein Papier der Phil.-Hist. Fakultät bietet Studierenden Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um das Thema Plagiat.  

Abgabe der Arbeiten 

Die Arbeiten sind zu den entsprechenden Abgabeterminen im Sekretariat bei Frau López Moreno abzugeben. 
Bitte beachten Sie: Es werden nur Arbeiten angenommen, die allen formalen Vorgaben entsprechen (z. B. dass Ihren Arbeiten der Vordruck "Bogen zur Archivwürdigkeit" beigefügt ist usw.)