Suche

Sebastian Franz


Sebastian Franz_Portraitfoto

Wiss. Assistent

E-Mail: Sebastian.Franz@philhist.uni-augsburg.de
Telefon: 0821 - 598 - 5006
Raum: D, 3072
Sprechzeiten: s. unten


Wir auf Instagram

Bildergebnis für symbol instagramAuf unserem Instagram-Profil haben Sie die Möglichkeit, Mehrsprachigkeit zu sehen und anzuklicken.
Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann klicken Sie rein.

Weitere Informationen finden Sie bei unseren aktuellen Meldungen

Sprechstunden

Im Sommersemester 2019 findet eine regelmäßige Sprechstunde am Dienstag von 14.00 bis 14.30 Uhr statt.

Lehrveranstaltungen

Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie im Digicampus oder hier.

Publikationen

Sammelband:

Wildfeuer, Alfred/Franz, Sebastian (i. V.): Mehrsprachigkeit – Identität –Authentizität. Themenheft der Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. Stuttgart.

Aufsätze:

Franz, Sebastian/Wildfeuer, Alfred (i. E.): Sprachliche Identität in mehr-sprachigen Räumen – Deutschbasierte Minderheitensprachen in Italien, der Ukraine und den USA. In: Földes, Csaba (Hrsg.): Kontaktvarietäten des Deutschen im Ausland. Tübingen. 

Franz, Sebastian (2019): Sprachliche Identität konstruieren. In: Wild, Johannes/Wildfeuer, Alfred (Hrsg.): Sprachendidaktik. Eine Einführung in die Erst- und Zweitsprachendidaktik. Tübingen, 225–250.

Franz, Sebastian (2018): Identität und Mehrsprachigkeit bei deutsch-basierten Minderheitensprachen am Beispiel einer alpindeutschen Sprach-siedlung in den Karnischen Alpen. In: Eller-Wildfeuer, Nicole/Rössler, Paul/ Wildfeuer, Alfred (Hrsg.): Alpindeutsch. Regensburg, 223–249.

                         Mehr Informationen zum Forschungsprojekt "Sprache und Identität".

Vorträge

(2018) Sprachliche Identität in mehrsprachigen Räumen. Zwischen Konsistenz und Wandel – Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung ausländischer Wissenschaftler (Westböhmische Universität Pilsen, Tschechische Republik)

(2018) Was es heißt, Plodar zu sein. Wandel in Identität und Zugehörig-keitsgefühl? – Vortrag zum 45-jährigen Jubiläum des Verein der Freunde der im Mittelalter aus Österreich besiedelten Sprachinseln "Sprachinsel-freunde Wien

(2018) Mehrsprachigkeit. Identität. Authentizität. Sprachwissenschaftliche Perspektiven auf dieses Forschungsfeld (gemeinsam mit Alfred Wildfeuer) – Mehrsprachigkeit – Identität – Authentizität (Universität Augsburg)

(2018): Sprachliche Norm(en) und Ideologien (gemeinsam mit Alfred Wildfeuer) – Vortrag im Rahmen des Foschungsprojekts "Die National-sprache der Juden oder eine jüdische Sprache?" (Jurij-Fedkowytsch-Universität Tscherniwzi/Czernowitz, Ukraine)

(2018) Sprecherinnen und Sprecher deutschbasierter Minderheiten-sprachen und Aussagen über ihre sprachliche Identität (gemeinsam mit Alfred Wildfeuer) – IGDD 2018: Regiolekt – Der neue Dialekt? (Universität Marburg) 

(2018) Zur Wechselwirkung von Sprache und Identität (gemeinsam mit Alfred Wildfeuer) – Workshop: Stadt – Sprachgrenze(n) – Identität (West-böhmische Universität Pilsen, Tschechische Republik). 

(2018) Mit identitätsstiftender Mehrsprachigkeit im Unterricht umgehen. Theoretische Anmerkungen und praktische Impulse – Lehrerfortbildung im Rahmen des Netzwerk LESEN (Universität Augsburg) 

(2018) Identität und Alpindeutsch in Sappada/Pladen (Karnische Alpen, Norditalien) – Buchpräsentation Alpindeutsch (Tirschenreuth)

(2017) Plodar, aber Italiener a schon. Sprachbewahrung und mehr-sprachige Identität – Vortrag auf der Tagung "Minderheitensprachen" (Holz-
hausen)

(2017) Mehrsprachige Identitäten am Beispiel einer bairischsprachigen Siedlung in den östlichen Dolomiten – Vortrag im Rahmen der PAL-Winterschool-II (Obergurgl, Österreich)