Suche

Ausstellungen


Neben dem üblichen Lehrbetrieb haben Lehrende und Studierende am Fach Klassische Archäologie bereits mehrere Ausstellungen organisiert, die sich mit interessanten Aspekten verschiedener Objektgattungen, der Geschichte des Faches sowie der Rezeption der Antike im 18. Jh. befassen. Die Ausstellungen fanden in den Räumen der Universitätsbibliothek, im Maximilian-Museum und im Zeughaus statt. 

Studierende sammeln hierbei praktische Erfahrungen zu den verschiedenen Aspekten einer Ausstellung: von der Konzeption, dem Recherchieren und Verfassen von Texten fürs Publikum, der Auswahl und Ausleihe von Objekten, der Werbung und Öffentichkeitsarbeit bis hin zur Thematisierung und Visualisierung antiker Lebensbereiche und geistesgeschichtlicher Vorgänge.

Weitere Ausstellungen sind in Planung.