Suche

EDV in den Geisteswissenschaften


KURSE
05 253 Computerkurs für Anglisten
Raum 1008, Do 10 - 12
Stoll R.
In diesem Kurs werden die wichtigsten an der Universität Augsburg zugänglichen elektronischen Hilfsmittel für das Englischstudium vorgestellt, sowie konkrete Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen aufgezeigt. Schwerpunktmäßig sind u.a. theoretische und praktische Einführungen in die folgenden Themenbereiche vorgesehen:
  • Einführung in die Korpuslinguistik: die wichtigsten Textkorpora des Englischen; Zugang und Nutzungsmöglichkeiten; Textanalyse mit WordSmith;
  • Überblick über elektronische Wörterbücher (auf CD und on-line im WWW); kurze Einführung und praktische Übungen mit Langenscheidt Wörterbuch D/E, Longman Interactive English Dictionary, Cobuild on CD-ROM und in das OED on CD;
  • kurze Einführung in die fachspezifische INTERNET-Recherche
  • kurze Einführung in die maschinelle Übersetzung
05 612 Multimedia im Geschichtsunterricht
Raum 2129, 1. Sitzung: 25.10.2004, Mo 10 - 12
Die Termine der weiteren Sitzungen werden in der 1. Sitzung mit den Teilnehmern abgesprochen!
- Blockveranstaltung -
Erber R.
Wie kann moderner Geschichtsunterricht ablaufen? Wie binde ich die "Neuen Medien", Internet und CDs in meinen Unterricht ein? Lohnt sich der Aufwand überhaupt?
Diese Fragen sollten Sie haben und die Bereitschaft in praktischem Umgang mit dem Computer nach Antworten zu suchen.
Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit aktuellen CDs und verschiedenen Web-Sites wollen wir zu konkreten, lehrplanrelevanten Themen gemeinsam Material entwickeln, das im Unterricht eingesetzt werden kann. Dabei stehen zwei Aspekte im Mittelpunkt, Materialbeschaffung /-auswahl (woher bekommt man’s, was eignet sich für den Unterricht) und didaktische Überlegungen (was sind die Lernziele, und mit welchen Methoden erreiche ich diese). Aus diesen theoretischen Vorüberlegungen sollen Unterrichtsszenarien entwickelt werden und die dazu notwendigen digitalen Materialien erstellt werden.
Man muß kein Computercrack sein, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Bei Bedarf können die Grundkenntnisse in HTML und Powerpoint in Form eines Crashkurses vermittelt werden. Wichtig ist Interesse an der Sache und die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.

Robert Erber ist ehemaliger Lehramtsstudent und heute Projektleiter verschiedener CD-ROM-Entwicklungen des Klett-Verlags in Stuttgart.
Anmeldung im Sekretariat des Lehrstuhls (bzw. über E-mail: r.erber@klett-mail.de)

Einführende Literatur: Literaturliste im Sekretariat (Raum 2021)
Anforderungen für Scheinerwerb:  Anforderungen für Scheinerwerb: Referat und schriftliche Hausarbeit, kontinuierliche Mitarbeit
Teilnahmevoraussetzungen: Aktive Mitarbeit, Bereitschaft zur Teamarbeit