Suche

Susanne Deuter, B.A.


Wiss. Hilfskraft

E-Mail: Susanne.krawietz@philhist.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598 - 5482
Raum: 3076
Sprechzeiten: Siehe Online-Dokument unter "Sprechstunden"


Susanne Deuter (geb. 1990 in Augsburg) studierte an der Universität Augsburg Kunst- und Kulturgeschichte. Im Februar 2015 schloss sie das Bachelorstudium mit der Arbeit „Der Deutsch-Amerikanische Frauenclub Augsburg. Gelebte Freundschaft oder auferlegte Harmonie?“ am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde ab. Anschließend begann sie das Masterstudium Kunst- und Kulturgeschichte, das sie voraussichtlich 2017 abschließen wird.

Bereits während des Bachelorstudiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde und übernahm im Rahmen ihrer Tätigkeit Tutorien für die Einführungskurse des Fachs sowie zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Im Wintersemester 2013/14 begann sie mit der Mitarbeit an der Onlinekollektion Wilhelm Schirp Laabs des Lehrstuhls für Europäische Ethnologie/Volkskunde. Seit Januar 2015 wird diese Sammlung vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) unter dem Namen Multiple Perspectives by Cataloging, Contextualization, and Archiving of Shared Visual Heritage: The Case of the Wilhelm Schirp Laabs Collection gefördert. Daraus resultierten zwei Forschungsaufenthalte in Mérida, Mexiko (September/Oktober 2015 und Februar 2016).

Seit dem Sommersemester 2015 ist Susanne Deuter als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Volkskunde beschäftigt und in der Lehre tätig.