Suche

Web 2.0 in der Brauchforschung (IV) – Das Projekt „Brauch-Wiki“


Dozent(in): Margaretha Schweiger-Wilhelm
Termin: Mittwoch, 8.15-9.45
Gebäude/Raum: 1087
Anmeldung: Einschreibung in die Listen am Lehrstuhl


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Das „Web 2.0“ als Sammelbegriff für eine neue Version des Internet, das als „Mitmachnetz“ eine produktive Partizipation aller Nutzer ermöglicht, erreicht die Hochschulen und wird zum Gegenstand der kritischen wissenschaftlichen Diskussion und Reflexion. Auf der Gegenseite der produktiven Partizipation steht die zentrale Frage der empirischen Forschung nach Reliabilität und Validität ihrer Quellen und Analysen. Diese Diskrepanz wird bereits bei der Frage nach der Verwendbarkeit von Wikipedia als Instrument wissenschaftlichen Arbeitens sichtbar. Das Projekt „Brauch-Wiki“, das im Sommersemester 2007 an der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e.V. initiiert wurde, ist ein Beispiel dafür, wie neue interaktive Potenziale des Internet in einer Disziplin genutzt werden, deren originäre Forschungsinhalte nicht im Bereich der (neuen) Medien liegen. Die Veranstaltung im Wintersemester 2008/09 ist als Projektseminar interdisziplinär ausgelegt. Neben Studierenden der Europäischen Ethnologie/Volkskunde steht sie auch dem Studiengang Medien und Kommunikation offen, sodass die theoretische Betrachtung wie auch die praktische Arbeit am projekteigenen Wiki sowohl aus der Perspektive der Medien- wie auch aus der Brauchforschung erfolgt. Das Seminar gliedert sich in zwei große Blöcke: In einer ersten Phase werden in Gruppenreferaten Grundlagen zum Thema Brauch und Brauchforschung gelegt sowie die Thematik Wiki als didaktische und wissenschaftliche Methode in der Brauchforschung aufbereitet. Die zweite Phase gestaltet sich als praktische Arbeit im Feld (d. h. Dokumentation und möglichst multimediale Aufbereitung von Bräuchen) sowie am Wiki (Einpflegen, Formatierung und Systematisierung der Inhalte).


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Europäische Ethnologie/Volkskunde
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Beginn der Lehrveranstaltung: 22.10.2008
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: WS 2008/09