Suche

Märchen: Kulturgeschichte und Anthropologie


Titel: Märchen: Kulturgeschichte und Anthropologie
Dozent(in): PD Dr. Sabine Wienker-Piepho
Termin: Do, 8.30 bis 10 Uhr (14-tägig, Dauer: 2 Semester)
Gebäude/Raum: 2128


Zusammenfassung:

Märchen erleben derzeit weltweit einen regelrechten „Boom“. Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm (KHM) sind neben anderen berühmten Märchensammlungen bei der UNESCO zum Weltkulturerbe (Intangible Cultural Heritage) deklariert worden. Die Märchenforschung ist dabei eine der ältesten Subdisziplinen der volkskundlichen, historisch-vergleichenden Erzählforschung, die auf mehr als zweihundert Jahre internationaler Zusammenarbeit zurückblicken kann. Da Märchen ein weltweites Phänomen sind, trägt diese Forschungsrichtung auch zur grenzübergreifenden Aktivitäten bei: Märchen sind völkerverbindend. Die Vorlesung, die gleichzeitig einführenden Charakter für ein Studium Generale hat, wird durch ein entsprechendes Tutorium in englischer Sprache ergänzt. Sie richtet sich insbesondere auch an Gasthörer anderer Fakultäten und an interessierte Laien aller Sparten.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Enzyklopädie des Märchens (EM); Röhrich, Lutz: Märchen und Wirklichkeit, 5. Aufl., Wiesbaden/Stuttgart 1990; Lüthi, Max: Das europäische Volksmärchen; Form und Wesen. Tübingen, 10. Aufl, 1997, Fabula, Zeitschrift für Erzählforschung, Berlin 1958ff.; Aarne, Antti und Thompson, Stith: The Types of the Folktale (=FFC 184) Heslinki, 2. überarb. Ausgabe 1964; Bettelheim, Bruno: Kinder brauchen Märchen, München 2002; Wienker-Piepho, Sabine u. Studierende d. Faches Volkskunde (Hg.): Begleitkatalog zur Märchenausstellung an der Univ. Augsburg im WS 2003/4 (für Euro 4.- im Raum 2011 erhältlich). Als Ausgabe der Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm wird jene von Rölleke (Reclam 1986) oder jene von Uther (Diederichs, MDW-Reihe 1998) empfohlen.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Volkskunde
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 711
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Semester: WS 2004/05