Suche

Einführung in die Ethnobotanik/botanische Volkskunde


Titel: Einführung in die Ethnobotanik/botanische Volkskunde
Dozent(in): Achim Weber
Termin: Mi, 12-14
Gebäude/Raum: 2128


Zusammenfassung:

Gleichwohl sich die Volkskunde mit verschiedenen Themen aus diesem Bereich ständig beschäftigt, soll im Rahmen dieses Seminars versucht werden, einmal konzentriert auf die Schwerpunkte der botanischen Ethnologie einzugehen. Mögliche Aspekte sind: Die Darstellung einzelner Nutz- und Zierpflanzen (Bäume und Kräuter), ihre ethnologische und ökonomische Bedeutung, ihre medizinische Verwendung, ihre Symbolik und Rolle in Religion und Volksglauben. Die Rolle, Aufgabe und Ideologie von Parks und Gärten. (Gemeint sind Landschaftsgärten, botanische Gärten, Schrebergärten, Plantagen, Stadtbegrünung etc.) Die Bedeutsamkeit unterschiedlicher botanischer Regionen und Landschaften, sowie deren Zusammenhang zum „Volksleben“. (Was da sind Heide, Wald, Alm, etc.)


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Volkskunde
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 710
Beginn der Lehrveranstaltung: 25.10.2004
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: WS 2004/05