Suche

Vergleichende Brauchforschung und Online-Datenbanken in Europa


Titel: Vergleichende Brauchforschung und Online-Datenbanken in Europa
Dozent(in): Margaretha Schweiger-Wilhelm
Termin: Donnerstag, 8.15-9.45 Uhr
Gebäude/Raum: 1004


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Kulturwissenschaftliche Online-Datenbanken werden von immer mehr Studierenden und anderen Interessierten genutzt. Der Vorteil liegt auf der Hand: schnelle Informationen aus fachwissenschaftlichen Quellen, die sich für mediale Zwecke umsetzen lassen. Solche Datenbanken sind sehr unterschiedlich in Qualität und Quantität, vor allem was Fragen nach Urheberschaft, Quellen und Kontrolle der Nutzung anbelangt. Im ersten Teil des Seminars sollen zunächst Grundlagen und Methoden der Brauchforschung erarbeitet sowie einzelne Datenbanken analysiert werden. In einem zweiten Teil soll ganz praktisch der Versuch gemacht werden, anhand des Themas "Bräuche" eine Art "Volkskunde-Wikipedia" zu erarbeiten. Bereitschaft zur Feldarbeit sowie zum Verfassen kleinerer redaktioneller Beiträge wird vorausgesetzt. Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. plant ein größeres Online-Projekt zum Thema "Bräuche". Geeignete Beiträge aus dem Seminar können dort veröffentlicht werden.

 

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Europäische Ethnologie/Volkskunde
Nummer der Lehrveranstaltung: 080
Beginn der Lehrveranstaltung: 19.04.2007
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Semester: SS 2007