Suche

Einführung in die Arbeitsweise der Europäischen Ethnologie für internationale Studierende


Dozent(in): Alma Durán-Merk M.A.
Termin: Blockseminar: Freitag 30.10.09 (14-18 Uhr) im Raum 4056; Samstag 31.10.09 (10-18 Uhr) im Raum 1003; Samstag 07.11.09 (10-18 Uhr) im Raum 1003 und Freitag 20.11.09 (14-18 Uhr) im Raum 4056.
Gebäude/Raum: 4056 und 1003


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Ziel dieses Intensivkurses ist es, internationale Studierende des Faches Europäische Ethnologie/Volkskunde persönlich und individuell zu unterstützen, so dass sie schneller ins Studium kommen und sich ihre Erfolgsaufsichten verbessern. Es handelt sich um eine fachliche und wissenschaftliche Übung, in der anhand fachspezifischer Beispiele Fragen beantworten werden, zum Beispiel:
  • Was wäre für mich die optimale Studienplanung?
  • Welche Studienstrategien könnte ich anwenden?
  • Was versteht man unter wissenschaftlicher Arbeit an deutschen Universitäten?
  • Wie finde ich ein Thema für ein Referat, eine Hausarbeit oder eine Prüfung?
  • Wie kann man Literatur zu einem Thema finden, selektieren und kritisch betrachten?
  • Wie strukturiert man eine wissenschaftliche Arbeit? Wie zitiert man korrekt?
  • Wie bereite ich mich auf eine mündliche/schriftliche Prüfung vor?
Auf Anfrage können diese Themen auch auf Spanisch oder Englisch behandelt werden.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Richtet sich nach den Interessen der Teilnehmer.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Europäische Ethnologie/Volkskunde
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Beginn der Lehrveranstaltung: 30.10.09
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Leistungspunkte: 2 Punkte
Semester: WS 2009/10